Beiträge filtern
Filter anwenden
Aufheben
AGIAMONDO-Geschäftsführerin Dr. Claudia Lücking-Michel mit der Königsskulptur des Bonner Diakons und Bildhauers Ralf Knoblauch, die Teil des Preises ist.

News Berichte | 12.11.2021

Freiwilligen-Freundeskreis Vamos Juntos e.V. erhält AGIAMONDO-Engagementpreis 2021

Am 12. November 2021 wurde zum zweiten Mal der AGIAMONDO-Engagementpreis verliehen. Wegen des 30-jährigen Bestehens der FID Fachstelle internationale…

Weiterlesen
Die Berücksichtigung von Noelia Crespo Calatayuds Sicht hat Projekte des Bistums, wie das Kochbuch oder den Fotowettbewerb, überzeugender gemacht.

News Berichte | 09.11.2021

"Ich gebe Bolivien ein Gesicht“ – Engagement für Klimagerechtigkeit beim Bistum Hildesheim

Nachhaltigkeit und Umweltschutz erfordern für die Diözesanstelle Weltkirche in Hildesheim globale und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Noelia Crespo…

Weiterlesen
Vier Süd-Nord-Freiwillige, die in Köln ihren Freiwilligendienst gemacht haben: Madita Teusen (zweite von rechts) begleitete sie dabei als Mentorin.

Berichte | 26.10.2021

Für den AGIAMONDO-Engagement-Preis nominiert: Die Kölner Studentin Madita Teusen setzt sich für Begegnung und Austausch mit Geflüchteten in Bangkok ein

Bangkok ist die Hauptstadt Thailands, eine pulsierende 8-Millionen-Metropole und Zentrum des internationalen Tourismus. Was eher wenige Menschen…

Weiterlesen
2000 gründete Ruth Overbeck de Sumi Vamos Juntos nach ihren eigenen Erfahrungen mit einem Freiwilligendienst in Bolivien.

Berichte | 25.10.2021

Für den AGIAMONDO-Engagement-Preis nominiert: Die Hilfsorganisation VAMOS JUNTOS verbessert die Lebensbedingungen von Schuhputzer*innen in Bolivien

Bildung, Gesundheit und gesellschaftliche Anerkennung sind in La Paz, dem Regierungssitz Boliviens, keine Selbstverständlichkeit. Schon gar nicht für…

Weiterlesen
Bei dem Treffen des Arbeitskreises Balkan von pax christi in Heidelberg sind Sebastian Heidenthal, Lara Weller, Simon Mallas und Lea Scholtes dabei (von links). Nicht dabei sind Judith Gebhardt und Gerda Seidelmann.

Berichte | 24.10.2021

Für den AGIAMONDO-Engagement-Preis nominiert: Der Arbeitskreis Balkan von pax christi Aachen lenkt den Blick auf die Lebensverhältnisse der Menschen in einer unterschätzten Region

Der Balkan – mit der Region verbinden viele die Bilder des Kriegs beim Auseinanderbrechen Jugoslawiens, Nachrichten von kriselnden Beziehungen…

Weiterlesen
Zadi Patrick Anderson Zadi hat vor kurzem seine Vorbereitung für die Stelle als ZFD-Koordinator im Südsudan abgeschlossen.

Porträts | 18.10.2021

Tipps für Bewerber*innen: Was passiert an den Auswahltagen bei AGIAMONDO?

Zadi Patrick Anderson Zadi hat gerade die Vorbereitung auf seine Stelle als zukünftiger ZFD-Koordinator von AGIAMONDO für den Südsudan abgeschlossen.…

Weiterlesen
Begleitet vom pädagogischen Team um Gebhard Ruess (links) haben sich die Freiwilligen im Bildungszentrum der ICE bei Dresden auf ihr freiwilliges Jahr im Ausland vorbereitet.

Interviews | 12.10.2021

Partnerschaftlich und vertrauensvoll – Seit 30 Jahren unterstützt die FID Träger internationaler Freiwilligendienste bei ihrer Arbeit

Stephanie Kloidt, Referentin für Weltfreiwilligendienst beim Bistum Würzburg und Gebhard Ruess, Vorstand der Initiative Christen für

Europa e. V.…

Weiterlesen
Vertreter*innen von Trägern, Partnerorganisationen oder Verbänden und ein ehemaliger Freiwilliger

Interviews | 06.10.2021

Stimmen aus aller Welt: Warum die Angebote der FID-Fachstelle im In- und Ausland geschätzt werden

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Fachstelle Internationale Freiwilligendienste (FID) von AGIAMONDO kommen die Vertreter*innen von Trägern,…

Weiterlesen
Die Teilnehmer*innen des zweiten Sommertreffens

Berichte | 28.09.2021

AGIAMONDO vernetzt – Im Dialog beim 2. Sommertreffen der ehemaligen Fachkräfte in Köln

Stimmengewirr im Garten des AGIAMONDO-Geländes, Stellwände mit Moderationskarten in den Räumen und Kindertumult auf dem Spielplatz – nach fast einem…

Weiterlesen
AGIAMONDO-Geschäftsführerin Dr. Claudia Lücking-Michel

Interviews | 28.09.2021

Rausgehen und Lernen – Meilensteine und Herausforderungen aus 30 Jahren FID

Raus in die Welt gehen und als Freiwillige wertvolle Erfahrungen im Ausland sammeln – dabei unterstützt die Fachstelle Internationale…

Weiterlesen
ZFD-Juniorfachkraft Susann Gihr

Porträts | 19.09.2021

Nach ersten beruflichen Erfahrungen als ZFD-Juniorfachkraft mitarbeiten

AGIAMONDO bietet jüngeren Menschen mit akademischen Abschlüssen und ersten Berufserfahrungen einige Stellen als ZFD-Juniorfachkraft an. Wenn sie eine…

Weiterlesen
Startbild "SIEBEN TAGE IM DIALOG"

Berichte | 15.09.2021

SIEBEN TAGE IM DIALOG – Gespräche über Themen, die Menschen bewegen

Vom 19. bis 26. September 2021 lädt AGIAMONDO zu SIEBEN TAGE IM DIALOG ein.

Weiterlesen
Im Garten der AGIAMONDO-Geschäftsstelle in Köln erläuterten die Kolleginnen der FID, worauf sie in Zusammenarbeit mit den Trägern bei der Qualitätssicherung wertlegen.

Interviews | 15.09.2021

Synergie ist unsere Stärke

Qualitätsentwicklung und politische Interessenvertretung spielen im Tätigkeitsfeld der FID eine immer größere Rolle.

Gemeinsam mit den Trägern die…

Weiterlesen
Gemeinsam unterwegs, eine Gruppe von Freiwilligen, die in Bolivien ein Freiwilliges Internationales Jahr (FIJ) verbringen.

Berichte | 14.09.2021

Immer wieder zusammen aufbrechen

Seit 30 Jahren steht die „FID–Fachstelle internationale Freiwilligendienste“ Trägerorganisationen, die Freiwillige entsenden und aufnehmen, mit…

Weiterlesen

Interviews | 23.08.2021

Drei Fragen an Stefan Recker, Leiter des Büros von Caritas international in Afghanistan

AGIAMONDO-Fachkraft Stefan Recker leitet im Auftrag des Deutscher Caritasverband e. V. das Büro von Caritas international (Ci) in Kabul, wo er sich…

Weiterlesen

Berichte | 22.08.2021

AGIAMONDO-Engagementpreis 2021 - Internationale Freiwilligendienste

Noch bis zum 31.08.2021 können Sie sich mit Ihrem Beitrag im Rahmen von internationalen Freiwilligendiensten für den AGIAMONDO-Engagementpreis 2021…

Weiterlesen

Berichte | 22.08.2021

Kamerun trifft Japan - Papiertheater als Türöffner und kreatives Werkzeug in der Friedensarbeit

Die Kommissionen für Gerechtigkeit und Frieden in mehreren kamerunischen Diözesen arbeiten schon seit langem mit Schüler*innen in Friedensclubs…

Weiterlesen

Interviews | 11.08.2021

Arbeiten als Berater*in auf Zeit bei AGIAMONDO

Mattes Tempelmann und Constantin Bittner berichten, welche Themen sie als Berater auf Zeit (BaZ) bearbeiten, wie sie an die Zusammenarbeit mit den…

Weiterlesen
Aktuell gibt es bei AGIAMONDO drei Trainees: Katharina Haupenthal, Zeegi B., Felix Pander (von links).

Porträts | 19.07.2021

Die Zeit als Trainee bietet Raum für die persönliche Entwicklung

Im Rahmen der Nachwuchsförderung gibt es bei AGIAMONDO ein Traineeprogramm mit aktuell drei Trainees. Sie arbeiten entweder bei AGIAMONDO selbst oder…

Weiterlesen
ZFD-Fachkraft Karolin Kruse arbeitet im kirchlichen Menschenrechtsbüros ODHAG in Guatemala-Stadt mit.

Porträts | 18.07.2021

Die Erinnerung darf nicht verloren gehen

Trotz Corona-Pandemie reiste ZFD-Fachkraft Karolin Kruse im Januar 2021 nach Guatemala aus, wo sie nun die Menschenrechtsorganisation ODHAG bei…

Weiterlesen
Gemeinsam aufbrechen: Rückkehrer*innen eines Freiwilligendienstes in Würzburg. Mit anderen über den Tellerrand schauen und Erfahrungen teilen erweitert den Horizont und prägt fürs Leben.

Berichte | 17.07.2021

Freiwillige kommen mit einem Gespür für Frieden zurück

Nach einem Jahr Corona-Zwangspause verfolgt der Deutsche Verein vom Heiligen Lande (DVHL) die Fortsetzung seines Freiwilligenprogramms im Nahen Osten.

Weiterlesen
Dr. Clara Braungart ist Sicherheitsbeauftragte bei AGIAMONDO.

Interviews | 16.07.2021

Gemeinsam sicher durch die Pandemie

In der dynamischen Situation der Corona-Pandemie hat AGIAMONDO seine Sicherheitsverfahren angepasst und einen neuen Kriterienkatalog für die Ausreise…

Weiterlesen
ZFD-Fachkraft Patricia Henning übergibt nach der Segnung der Fahrzeuge die Autoschlüssel an Michael Ochan, den Koordinator des Büros für Gerechtigkeit und Frieden sowie Bischof Filippi (von links).

Berichte | 13.07.2021

Ohne Auto läuft nichts – neues Projektfahrzeug für ZFD-Partnerorganisation

Die Sozialwissenschaftlerin Patricia Henning arbeitet als ZFD-Fachkraft in Kotido/Norduganda. Sie berichtet, wie wichtig ein Auto für die langen Wege…

Weiterlesen
Im März 2020 mobilisierte das Netzwerk von Amava Oluntus kurzerhand alle Kräfte, um die durch Lockdown-Maßnahmen in Not geratenen Menschen mit dem Nötigsten zu versorgen.

Berichte | 13.06.2021

Der Spirit von „Ubuntu“

Verständnis für andere Meinungen fördern und gemeinsam positive Veränderung bewirken – mit Community-Aktionen und Bildungsangeboten für Jugendliche…

Weiterlesen
AGIAMONDO-Fachkraft Irene Mukasa-Erben (rechts) im Gespräch mit den Führungskräften von Advance Afrika.

Berichte | 10.06.2021

Eine Reise ins Ungewisse – Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Frieden und Entwicklung in Uganda

Seit 2020 hat die COVID-19-Pandemie den Alltag und die Lebensweise von Familien, Gemeinden und Staaten vollkommen verändert. Um die verheerenden…

Weiterlesen
Süd-Nord-Fachkraft Valérie Viban

Porträts Interviews | 04.06.2021

„Wie umgehen mit dem kolonialen Erbe?“ – Einblick in die Arbeit einer Süd-Nord-Fachkraft

Valérie Viban ist gebürtiger Kameruner und seit Oktober 2020 Süd-Nord-Fachkraft von AGIAMONDO. Er arbeitet bei Justitia et Pax in Berlin. Zusammen mit…

Weiterlesen
Nery Rodenas, Direktor der erzbischöflichen Menschenrechtsorganisation ODHAG

Interviews | 01.06.2021

„Die Pandemie spielt den Täter*innen in die Hände“

Die erzbischöfliche Menschenrechtsorganisation ODHAG setzt sich seit Jahren für die Aufarbeitung des internen bewaffneten Konflikts und eine Kultur…

Weiterlesen
ZFD-Fachkraft Sebastian May und seine Kolleg*innen von der Partnerorganisation Kaji B’atz’ ermöglichen Jugendlichen Austausch und Orientierung, trotz Einschränkungen durch die Corona-Pandemie.

Berichte | 28.05.2021

Unsere Stimmen dürfen nicht verstummen - Erinnerungsarbeit und Friedensförderung im Zeichen der Corona-Pandemie in Guatemala

Extreme soziale Ungleichheit, Rassismus und die Marginalisierung der indigenen Bevölkerung verhindern seit Jahrzehnten die Konsolidierung einer…

Weiterlesen

Porträts | 05.05.2021

AGIAMONDO-Partner im Fokus: Bischof Willybard Kitogho Lagho, Kenia

Seit einigen Jahren ist Willybard Kitogho Lagho mit AGIAMONDO im Personalprogramm Ziviler Friedensdienst (ZFD) als Partner verbunden. Im März 2021…

Weiterlesen
ZFD-Fachkraft Florence Peschke engagiert sich bei der Commission Diocésaine Justice et Paix (CDJP) in Bukavu/DR Kongo.

Porträts Interviews | 28.04.2021

Weit weg von Europa – Bewerben für ein Stellenangebot im Ausland

Sie wollen sich bei AGIAMONDO bewerben? Wie funktioniert das genau? Was passiert beim Auswahlverfahren und in der Vorbereitungszeit bei AGIAMONDO? Und…

Weiterlesen
Virtueller Ausstellungssaal "Revolucion"

Berichte | 21.04.2021

Ein virtuelles Erinnerungsmuseum gegen das Vergessen, die Casa de la Memoria – Kaji Tulam in Guatemala

Die Casa de la Memoria - Kaji Tulam in Guatemala-Stadt ist ein Raum der Begegnung und Wissensvermittlung, der an das Leben, die Unterdrückung und den…

Weiterlesen
Abishek Thapa und Hakimeh Yagootkar

Interviews | 16.04.2021

"Es gibt viel Raum, voneinander zu lernen" – ein Interview zur Fachkraftarbeit in Nepal

Hakimeh Yagootkar, AGIAMONDO-Fachkraft in Kathmandu, Nepal und Abishek Thapa, Projektkoordinator bei der lokalen Partnerorganisation "Friends and…

Weiterlesen

Porträts | 22.03.2021

Umgang mit ressourcenbasierten Konflikten

Anlässlich des Earth Hour Days am 27. März stellen wir Esther Maina vor. Sie berät in Kenia ZFD-Partnerorganisationen, deren Partner sich teilweise…

Weiterlesen
ZFD-Koordinatorin Ulrike Hemmerling und ZFD-Fachkraft Eric Bejarano

Interviews | 19.03.2021

Podcast zur Friedensarbeit von AGIAMONDO in Kolumbien mit Ulrike Hemmerling und Eric Bejarano

Der Zivile Friedensdienst der giz hat unter dem Titel "Jetzt mal ganz friedlich" einen Podcast auf die Beine gestellt, der Geschichten aus der…

Weiterlesen
AGIAMONDO-Geschäftsführerin Dr. Claudia Lücking-Michel

Interviews | 16.03.2021

"Wo bleiben Weltentdecker und Brückenbauer in der Krise?"

Im Podcast "Mit Herz und Haltung" der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen sprechen Expert*innen aus den unterschiedlichsten…

Weiterlesen
Die 6. Internationale Fachtagung zur Personellen Zusammenarbeit fand 2021 online statt.

Berichte | 16.02.2021

Digitalisierung in der internationalen Personellen Zusammenarbeit

Potenziale und Veränderungen des digitalen Wandels standen im Mittelpunkt der 6. Internationalen Fachtagung zur Personellen Zusammenarbeit vom 25. bis…

Weiterlesen

Porträts | 10.02.2021

Über den eigenen Tellerrand schauen - Radio Waumini eröffnet neue Perspektiven

Anlässlich des Welttag des Radios am 13. Februar, den die Generalkonferenz der UNESCO in Erinnerung an die Gründung des United Nations Radio ins Leben…

Weiterlesen
AGIAMONDO-Fachkraft Barbara Leimeroth

Porträts | 19.01.2021

Wege aus der Armut

Barbara Leimeroth unterstützt als AGIAMONDO-Fachkraft die kenianische NGO Kesho Kenya im Bereich Kinderschutz. Kesho Kenya ist eine der wichtigsten…

Weiterlesen

Berichte | 13.01.2021

„Reges Interesse am Austausch“

Anlässlich des Internationalen Tages der Religionen am 17. Januar 2021 stellen wir die Kommission für Interreligiösen Dialog und Ökumene (CIRDE) in…

Weiterlesen
Buchpublikation "Mobile Schulen" von Theresa Schaller und Ruth Würzle, AGIAMONDO-Beraterinnen auf Zeit

Berichte | 12.01.2021

Neues Buch zu Mobilen Schulen

Theresa Schaller und Ruth Würzle beraten zur Entwicklung mobiler Schulen für die Kinder von Pastoralisten/ Nomaden im Norden Kenias. Ihre Arbeit…

Weiterlesen
Dr. Friederike Repnik ist AGIAMONDO-Beraterin auf Zeit

Interviews | 05.01.2021

In Beziehung bleiben ist das Wichtigste - Austausch lässt sich für AGIAMONDO-Beraterin auf Zeit, Dr. Friederike Repnik, nicht allein über virtuelle Wege gestalten.

Der Umgang mit gewaltbelasteter Vergangenheit und Versöhnung ist ein sensibles Themenfeld. Deshalb ist Dr. Friederike Repnik mehrmals im Jahr in den…

Weiterlesen
AGIAMONDO-Fachkraft Anna-Lena Diesselmann (Mitte) bei einem Besuch in einem Dorf.

Porträts | 30.12.2020

Gemeinsam stark für den Frieden - In Kolumbien berät die Philosophin Anna-Lena Diesselmann Menschen-rechtsaktivist*innen, wie sie gefährdete Bevölkerungsgruppen effektiv stärken können

Trotz des Friedensabkommens von 2016 nehmen Menschenrechtsverletzungen und Drogenkriminalität in Kolumbien zu. Um insbesondere Frauen, Kinder und…

Weiterlesen
AGIAMONDO-Fachkraft Mahoudagba Christophe Adjassoho ist Kommunikationsexperte

Porträts | 26.12.2020

Mit digitalen Medien noch näher dran

In der Republik Kongo unterstützt AGIAMONDO-Fachkraft Mahoudagba Christophe Adjassoho die Commission Justice et Paix in Pointe-Noire als…

Weiterlesen
"Hombre Mundo“-Planungsworkshop in 2019: (v.l.n.r.) Jean-Marie Nsananikiye, Fidelia Mupungu Kilanda, Ernst Ulz, Eric Essi, Vanusia dos Santos.

Berichte | 23.12.2020

Ein Universum neuer Möglichkeiten - Um sich trotz Kontaktsperre weiter begegnen zu können, lernen Jugendliche in Kenia Zoom und andere Web-Tools für sich zu nutzen

Als das lang geplante Zusammentreffen der Jugendbewegung „Teens4Unity“ in Kenia wegen Corona abgesagt werden muss, satteln die jungen…

Weiterlesen
Jonas Pfäffinger (Mitte) beim Besuch einer Grundschulklasse in Assam, kurz vor dem Corona-Lockdown.

Berichte | 19.12.2020

Digitalisierung ist nur ein Teil der Lösung - Im indischen Assam verbinden AGIAMONDO-Partner virtuelle Lernformate mit lokalem Engagement, um trotz schwieriger Voraussetzungen Bildung auf Distanz möglich zu machen.

Nur die wenigsten Kinder in Nordostindien verfügen über technische Mittel, um online unterrichtet zu werden. Seit der pandemiebedingten Umstellung auf…

Weiterlesen
Die Konferenz des ZFD-Weltteams von AGIAMONDO fand in diesem Jahr digital statt.

Berichte | 18.12.2020

„Jetzt erst recht!“ – Die Friedensarbeit des ZFD als verlässliche Konstante in Zeiten von Corona

Im November fand die Jahreskonferenz des ZFD-Weltteams von AGIAMONDO (früher Koordinator*innentage) zum ersten Mal digital statt. Teilnehmende waren…

Weiterlesen
Aus der Ferne über Bildschirme oder das Telefon lassen sich Emotionen nur schwer übermitteln, findet Claudia Hurtado Rivas. Für sie bleibt der persönliche Kontakt langfristig unersetzbar.

Berichte | 12.12.2020

Wenn der Fluss rauscht

Mit Radiosendungen, virtuellen Workshops und Kunst auf Hauswänden macht die kolumbianische Organisation PODION über viele Kanäle auf Umweltkonflikte…

Weiterlesen

Interviews | 09.12.2020

Internationaler Tag der Menschenrechte - In Quibdó/ Kolumbien sind Menschenrechte durch illegale bewaffnete Gruppen bedroht

Der Tag der Menschenrechte am 10. Dezember erinnert an die "Allgemeine Erklärung der Menschenrechte", die am 10. Dezember 1948 durch die…

Weiterlesen
Ursula Kölbel leitet die Dialog- und Verbindungsstelle von Misereor

Porträts | 01.12.2020

Gesundheit fördern und Gewalt gegen Frauen verringern

Ursula Kölbel ist seit Juli 2018 Leiterin der Dialog- und Verbindungsstelle von Misereor in der demokratischen Republik Kongo (DR Kongo). Im Interview…

Weiterlesen
Mit dem Lied "Un violador en tu camino" demonstrieren Chileninnen gegen Gewalt gegen Frauen.

Berichte | 25.11.2020

Internationaler Tag für die Beseitigung der Gewalt gegen Frauen

Der Internationale Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen wurde 1999 von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen, führt jedoch zurück auf ein…

Weiterlesen
Publikation von Advance Afrika

Berichte | 09.11.2020

Publikation von Advance Afrika zur Reintegration ehemaliger weiblicher Häftlinge

Eine neue Publikation der ugandischen NGO Advance Afrika befasst sich mit der "Wiedereingliederung ehemaliger weiblicher Häftlinge und ihrer Kinder“.…

Weiterlesen
Ordensschwester Lorena Jenal und AGIAMONDO-Fachkraft Linda Auth bei einem Treffen.

Porträts | 03.11.2020

Frauen in ein selbstständiges, gewaltfreies Leben begleiten

AGIAMONDO-Fachkraft Linda Auth ist Sozialwissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt Interkulturelle Beziehungen. Sie wird nach Papua-Neuguinea ausreisen…

Weiterlesen

Porträts | 20.10.2020

Als Fachkraft im Zivilen Friedensdienst in Timor-Leste - Lernen und Lehren mit friedlichen Mitteln

Als ZFD-Fachkraft für Friedenspädagogik und partizipative Unterrichtsmethodik arbeitet Sandra Schweiger an der Sekundarschule Sacrojes Becora in Dili/…

Weiterlesen

Berichte | 09.10.2020

Konferenz „Selig, die Frieden stiften“

Appell zu einem engeren Bündnis in der internationalen Friedensarbeit

Weiterlesen
Teilnehmer der Veranstaltung bei der Begrüßung

Berichte | 30.09.2020

"AGIAMONDO vernetzt" – erstes Sommertreffen ehemaliger Fachkräfte

Am 18. und 19. September trafen sich 25 ehemalige Fachkräfte und ihre Familien bei AGIAMONDO. Die Präsenzveranstaltung in Köln ist eines der Angebote,…

Weiterlesen

Berichte | 19.09.2020

Weltfriedenstag

Der Weltfriedenstag, offiziell der „Internationale Tag des Friedens“ bzw. als der „International Day of Peace”, wird weltweit am 21. September…

Weiterlesen

Berichte | 18.09.2020

Netzwerktreffen mit AGIAMONDO-Partnern: „Raum für Begegnung“

Mit einem ersten Kick-Off-Netzwerktreffen zum ZFD-Schwerpunktthema „Umgang mit gewaltbelasteter Vergangenheit und Versöhnung“ geht AGIAMONDO neue…

Weiterlesen
 Kerstin Kude, Leiterin des Teams Personalentwicklung (Mitte), ihre Kollegin Julia Lemke und Trainer Björn Eser planen E-Learning-Formate.

Interviews | 18.09.2020

Online präsent - Um Fachkräften trotz Corona-Kontaktsperre weiterhin Fortbildungen anzubieten, stellte AGIAMONDO im März 2020 fast alle Seminare auf E-Learning um

Ist ein Seminar, dessen Lernziele vor allem durch Interaktion und persönliche Begegnung erreicht werden, auch online durchführbar? Ja, würden Kerstin…

Weiterlesen
Vor Corona - AGIAMONDO-Fachkraft Bernhard Rösch mit zwei jugendlichen Workshopteilnehmern

Porträts | 17.09.2020

Unseren Erfolg sehen wir in den Gesichtern der Menschen

„Im Vertrauen auf Gott etwas Neues wagen“, das war für AGIAMONDO-Fachkraft Bernhard Rösch ein entscheidender Beweggrund für seine Mitarbeit bei der…

Weiterlesen
Studierende in Madagaskar, deren Bildungseinrichtung wegen Covid-19 schließen musste.

Berichte | 15.09.2020

In der Krise voneinander lernen - Auf die Bedrohung durch Sars-CoV-2 reagierten viele Menschen in Madagaskar mit Mut, Risikobereitschaft und Kreativität, berichtet Frank Wiegandt, der MISEREOR-Partner in der Krise begleitet hat.

In Madagaskar gibt es kaum Ärzte und fast keine Intensivstationen. Wer ernsthaft erkrankt, muss meist ohne schulmedizinische Versorgung zurechtkommen.…

Weiterlesen

Berichte | 09.09.2020

Aufklärung mit vereinten Kräften - Damit Präventionsmaßnahmen in Liberia eingehalten werden, klärt das trägerübergreifende ZFD-Netzwerk die Bevölkerung über COVID-19 auf

Die letzte Epidemie ist in Liberia erst wenige Jahre her. 2014–2015 infizierten sich Tausende mit dem Ebola-Virus, auch, weil sie Übertragungswege und…

Weiterlesen
Claudette Coulanges (oben rechts) organisierte einen Online-Englischkurs für Mädchen.

Berichte | 07.09.2020

Den Wellen standhalten - Mit Ernährungssicherung und Qualifizierung leistet die Organisation Haiti Projet Education (HPE) Unterstützung in schweren Zeiten

Im abgelegenen Süden des karibischen Inselstaats Haiti trifft die Corona-Pandemie auf ein schwaches Gesundheitssystem und bringt zahlreiche Menschen…

Weiterlesen
Mit dem "Coronamobil" werden Menschen in entlegenen Regionen informiert.

Berichte | 04.09.2020

An der Seite der Ärmsten - Während der Corona-Krise im Tschad berät Frank Kahnert Partnerorganisationen von MISEREOR vor Ort bei der Durchführung ihrer Projekte

Im Tschad bilden die offiziell dokumentierten COVID-19-Fälle ein eher mildes Infektionsgeschehen ab. Dennoch hat die Pandemie schwerwiegende Folgen…

Weiterlesen

Berichte | 02.09.2020

Arbeiten im Ausnahmezustand - In Israel und Palästina ist zivilgesellschaftliches Engagement während der Corona-Pandemie eine wichtige Stütze.

Seit Februar 2020 herrscht im ZFD-Landesprogramm Israel/Palästina der Ausnahmezustand. Durch die strengen Beschränkungen zur Eindämmung des…

Weiterlesen
Christian Kuijstermans, Berater für wirkungsorientiertes APME bei AGIAMONDO

Interviews | 26.08.2020

Interview mit Christian Kuijstermans zum APME-Handbuch von AGIAMONDO

Christian Kuijstermans, Berater für wirkungsorientiertes APME bei AGIAMONDO spricht im Interview über das neue APME-Handbuch "Managing Outcomes", das…

Weiterlesen

Porträts | 19.08.2020

Schwerpunkt ZFD-Uganda - Für die Menschen – Hand in Hand mit Gesetzbuch, Bibel und Koran

Claudia Langol arbeitet als ZFD-Fachkraft in der Stadt Soroti bei Teso Religious Leader’s Efforts for Peace and Reconciliation (TERELEPAR). Die NGO…

Weiterlesen

Porträts | 18.08.2020

Schwerpunkt ZFD-Uganda - Radiotalkshows helfen mit Gewalt und Angst umzugehen

ZFD-Fachkraft Irene Mukasa-Erben unterstützt ihre Partnerorganisation Advance Afrika in Gulu/ Region Acholi bei der Planung und Durchführung von…

Weiterlesen

Porträts | 17.08.2020

Schwerpunkt ZFD-Uganda - Live und digital - Diskutieren mit über hundert Teilnehmenden

Patricia Henning unterstützt die Arbeit von Rose Mary Igira, der Koordinatorin des Büros für Frieden und Gerechtigkeit in der Diözese Kotido.…

Weiterlesen
Als ZFD-Fachkraft unterstützt die Religionspädagogin und Sozialarbeiterin Iris Karanja die Diözese Ngong in Kenia bei der Bearbeitung von Ressourcenkonflikten

Porträts | 15.08.2020

Strukturen aufbauen und stärken

Als ZFD-Fachkraft unterstützt die Religionspädagogin und Sozialarbeiterin Iris Karanja die Diözese Ngong in Kenia bei der Bearbeitung von…

Weiterlesen
Ulrike Hanlon (rechts), ZFD-Teamleiterin bei AGIAMONDO und  ihre kenianische Gastgeberin Warda Zighe.

Berichte | 13.08.2020

Erleben, worum es wirklich geht - ZFD-Teamleiterin Ulrike Hanlon berichtet von ihren Erfahrungen beim Exposure- und Dialogprogramm in Kenia

Lokale Lebenswirklichkeiten miterleben und aus geänderter Perspektive neue Lösungen diskutieren – zu diesem Zweck kamen vom 19. bis 27. Februar 2020…

Weiterlesen
ZFD-Fachkraft Matthias Eder (links) begrüßt den Imam der Moschee

Berichte | 12.08.2020

Mit Religionen Brücken bauen - Interreligiöser Dialog als Instrument der Friedensförderung in Kenia

ZFD-Fachkraft Matthias Eder und seine Kolleg*innen vom Institut für Interreligiösen Dialog und Islamstudien (IRDIS) in Nairobi organisieren…

Weiterlesen
Workshop mit Lehrer*innen in der Casa de la Memoria

Berichte | 23.07.2020

Der Erinnerung Flügel verleihen - Ziviler Friedensdienst in Guatemala: Vergangenheitsbewältigung begleiten – gesellschaftlichen Wandel unterstützen

Das Casa de la Memoria „Kaji Tulam“ in Guatemala Stadt erinnert seit 2014 als öffentlicher Raum der Begegnung und Wissensvermittlung an das Leben und…

Weiterlesen
Candido Belo da Luz ist  stellvertretender Schulleiter der Eskola Sacrojes in Dili.

Berichte | 16.07.2020

Alte Muster durchbrechen - In Timor-Leste fördern Friedenspädagog*innen gewaltfreie Verhaltens- und Unterrichtsmethoden an Schulen

Körperliche Züchtigung und Gewalt an Schulen sind in Timor-Leste weit verbreitet. Ein schlecht ausgestatteter Bildungssektor, vor allem aber die in…

Weiterlesen
ZFD-Koordinatorin Martina Richard

Porträts | 15.07.2020

Schwerpunkt ZFD-Zentralamerika - ZFD-Koordinatorin mit temporärem Sitz in Berlin

Martina Richard ist seit Oktober 2019 Koordinatorin des Programms Ziviler Friedensdienst in Zentralamerika mit Sitz in Guatemala Stadt. Aufgrund der…

Weiterlesen
ZFD-Fachkraft Theresa Denger

Porträts | 15.07.2020

Schwerpunkt ZFD-Zentralamerika - Mit harter Hand unter dem Heiligenbild Romeros

Theresa Denger arbeitet als Fachkraft im Masterstudiengang Lateinamerikanische Theologie an der Zentralamerikanischen Universität José Simeón Cañas…

Weiterlesen
ZFD-Fachkraft Sebastian May

Porträts | 14.07.2020

Schwerpunkt ZFD-Zentralamerika - Regen und fehlendes Handyguthaben: Gefilmt wird trotz Hindernissen

Der Politikwissenschaftler Sebastian May arbeitet seit Mai 2019 bei der NGO Asociación Departamental de Jóvenes "Kaji B'atz" in Sololá/ Guatemala.…

Weiterlesen

Porträts | 14.07.2020

Schwerpunkt ZFD-Zentralamerika - „Junge Menschen trifft die Pandemie auf emotionaler Ebene besonders stark“

ZFD-Fachkraft Karolin Loch arbeitet seit 2018 bei der Menschenrechtsorganisation Centro para la Acción Legal en Derechos Humanos (CALDH) in…

Weiterlesen
ZFD-Fachkraft Anna Theißen arbeitet in El Salvador.

Porträts | 14.07.2020

Schwerpunkt ZFD-Zentralamerika - Bildungsarbeit im Museum zu gewaltbelasteter Vergangenheit auf neuen Wegen

Die Ethnologin Anna Theißen arbeitet seit August 2019 bei der Fundación Museo de la Palabra y la Imagen (MUPI) in El Salvador mit. Im Museum…

Weiterlesen

Porträts | 13.07.2020

Schwerpunkt ZFD-Zentralamerika - Theaterarbeit mit Jugendlichen in Guatemala

Der Diplompädagoge Johannes Dümler arbeitet als ZFD-Fachkraft für Theaterarbeit mit Jugendlichen in Guatemala. Seine Stelle ist bei der Pastoral…

Weiterlesen
Silke Pietsch-Cooper, die ZFD-Koordinatorin von AGIAMONDO in Kenia

Berichte | 10.07.2020

Friedensbildendes Potenzial von Religionen nutzen

Seit fast 20 Jahren engagiert sich AGIAMONDO im Rahmen des Zivilen Friedensdienstes (ZFD) gemeinsam mit kenianischen Partnerorganisationen für…

Weiterlesen
Markus Linsler im Homeoffice in Ecuador

Berichte | 08.07.2020

Bedrohte Zukunft: Ecuador in der Corona-Krise

AGIAMONDO-Fachkraft Markus Linsler arbeitet seit Oktober 2018 in Quito, der Hauptstadt Ecuadors, als Koordinator der weltkirchlichen Partnerschaft…

Weiterlesen
Kakao-Expertin Nini Johana Cárdenas aus  Kolumbien mit Teilnehmern des Landwirtschaft Workshops in Haiti.

Porträts | 02.07.2020

Expertise aus dem Süden für den Süden: Die kolumbianische Organisation PODION realisiert gemeinsam mit AGIAMONDO eine Süd-Süd-Kooperation zwischen Kolumbien und Haiti

Die Kolumbianerin Nini Johana Cárdenas ist eine der ersten Fachkräfte, die im Rahmen des Weltdienst-Programms an einer Süd-Süd-Vermittlung…

Weiterlesen

Berichte | 02.07.2020

"Tödlicher als das Virus sind die sozialen Abgründe" – Maria Oberhofer berichtet aus Brasilien

AGIAMONDO-Fachkraft Maria Oberhofer arbeitet seit 1995 als Beraterin für Landfragen, Menschenrecht und Bildung bei der brasilianischen Organisation…

Weiterlesen
Jonas Schumacher vor der Corona-Pandemie bei einem Training für NGOs mit Masifunde-Consult

Berichte | 03.06.2020

Gegen die Langeweile: Tägliche Quarantäne-TV-Show für Kinder in Südafrika

Jonas Schumacher arbeitet seit 2011 als AGIAMONDO-Fachkraft bei Masifunde Learner Development in Südafrika. Der Politologe unterstützt die NGO in Port…

Weiterlesen
ZFD-Fachkraft und Journalistin Anemi Wick in Dili/ Timor-Leste

Porträts | 28.05.2020

Mit animierten Clips und Songs zu wichtigen Themen informieren

Die Journalistin Anemi Wick lebt seit Februar 2020 in Dili/ Timor-Leste. Sie arbeitet als ZFD-Fachkraft für friedensjournalistische Reportagen und…

Weiterlesen
Katharina Koller im Homeoffice in Berlin

Interviews | 06.05.2020

Fachkraftarbeit in Zeiten von Corona – Katharina Koller arbeitet von Deutschland aus für ihre Partnerorganisation und die ZFD-Koordination in Sierra Leone

Katharina Koller ist als ZFD-Junior-Fachkraft normalerweise in Freetown, Sierra Leone für die AGIAMONDO-Partnerorganisation AdvocAid und für die…

Weiterlesen
Linda Auth nimmt an Online-Seminaren teil.

Berichte | 29.04.2020

Fachkraftarbeit in Zeiten von Corona - Vertraut mit E-Learning

AGIAMONDO-Fachkraft Linda Auth bereitet sich zurzeit in Seminaren auf ihre Stelle in Papua-Neuguinea in vor. Dort wird die Sozialwissenschaftlerin im…

Weiterlesen
Matthias Eder im Home Office in Nairobi

Berichte | 29.04.2020

Fachkraftarbeit in Zeiten von Corona - Leben und Arbeiten in Kenia unter besonderen Bedingungen

ZFD-Fachkraft Matthias Eder ist trotz der Corona-Pandemie in Kenia geblieben. Der Politikwissenschaftler arbeitet seit 2017 als Fachkraft für…

Weiterlesen
AGIAMONDO-Fachkraft Ursula Holzapfel in Kolumbien

Interviews | 23.04.2020

Fachkraftarbeit in Zeiten von Corona – Ursula Holzapfel, Kolumbien: „Ich kann meine Unterstützung jetzt in besonderer Weise anbieten“

AGIAMONDO-Fachkraft Ursula Holzapfel arbeitet im Auftrag von Misereor als Koordinatorin von Maßnahmen zur Begleitung von Gewaltopfern aus…

Weiterlesen
AGIAMONDO-Fachkraft Inge Lempp bereitet sich auf ihre Arbeit in Timor Leste vor

Interviews | 21.04.2020

Fachkraftarbeit in Zeiten von Corona - Inge Lempp lernt per E-Learning, statt Menschen im Seminarraum zu treffen

Zurzeit bereitet sich Inge Lempp auf ihre Arbeit als AGIAMONDO-Fachkraft für Partnerberatung in Timor-Leste und Ostindonesien im Auftrag von Misereor…

Weiterlesen
Elsbeth Horbaty leitet Resilienzseminare auch online an

Berichte | 21.04.2020

Fachkraftarbeit in Zeiten von Corona - Elsbeth Horbaty leitet Resilienz-Training online für Fachkräfte

Seminare für AGIAMONDO-Fachkräfte in der Vorbereitung auf ihre Zeit im Ausland sind ein essentieller Teil der Arbeit von AGIAMONDO. Da aktuell - …

Weiterlesen
André de la Chaux im Homeoffice in Dili.

Porträts | 15.04.2020

Fachkraftarbeit in Zeiten von Corona – André de la Chaux, Timor-Leste: virtuelle Angebote für die Zielgruppen

André de la Chaux arbeitet als AGIAMONDO-Fachkraft im Zivilen Friedensdienst in Timor-Leste für die Organisation Ba Futuru – zu deutsch: „Für die…

Weiterlesen
Katja Gruber im Homeoffice in Kigali, Ruanda

Interviews | 08.04.2020

Fachkraftarbeit in Zeiten von Corona – Katja Gruber, Ruanda: „Ich bin weiterhin hier vor Ort genau richtig“

Auch während der Corona-Krise läuft die Arbeit unserer Fachkräfte weiter. Katja Gruber lebt und arbeitet in Kigali/Ruanda und leitet dort das…

Weiterlesen
Informationen zum Corona-Virus aus der AGIAMONDO-Geschäftsstelle in Köln

Berichte | 18.03.2020

Coronavirus - Kompetent und solidarisch Partner unterstützen

Die Corona-Pandemie ist die größte globale Gesundheitskrise seit Jahrzehnten. Die gegenwärtige Krise zeigt, dass wir eine internationale…

Weiterlesen
Stella Matutina zu Besuch bei AGIAMONDO

Porträts | 18.03.2020

Weltdienst - Globale Gerechtigkeit erwünscht

Süd-Nord-Fachkraft Stella Matutina spricht an, was die Philippinen und Deutschland verbindet.

Seit September 2018 lebt Stella Matutina in…

Weiterlesen
Luis Carlos Hinojosa Moreno auf dem zweiten Weltdienst-Fachkräftetreffen von AGIAMONDO in Köln

Berichte | 18.03.2020

AGIAMONDO - Treffen der Weltdienst-Fachkräfte und ihrer Mentor*innen

Vom 30. bis 31. Januar 2020 fand das zweite Weltdienst-Fachkräftetreffen von AGIAMONDO in Köln statt. Anders als 2019 beim ersten Treffen mit zwei…

Weiterlesen

Berichte | 28.02.2020

Exposure- und Dialogprogramm: Vertreter*innen aus Politik, Kirche und Zivilgesellschaft besuchen AGIAMONDO-Partner in Kenia

Mitglieder des Deutschen Bundestags und weitere Entscheider*innen machen sich im Rahmen einer achttägigen Reise nach Kenia ein Bild von der Arbeit der…

Weiterlesen
Der Tagungsort Centre Theresianum in Kinshasa

Berichte | 25.02.2020

AGIAMONDO-Fachkrafttreffen in der DR Kongo

Vom 30.01. bis 01.02. 2020 fand in Kinshasa/ Demokratische Republik Kongo ein Treffen von fünf AGIAMONDO-Fachkräften aus der DR Kongo und der…

Weiterlesen

Porträts | 25.02.2020

Solidarität leben

Der Weg zu einer friedvollen Gemeinschaft beginnt bei uns selbst, davon ist Christiane Heinsdorff überzeugt. Wie man dieses Bewusstsein lebt und ein…

Weiterlesen
Intakte Medizingeräte erleichtern die Krankenversorgung

Porträts | 15.01.2020

Intakte Medizingeräte erleichtern die Krankenversorgung

Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) sei in vielen Entwicklungsländern ein Großteil der nötigen medizinischen Geräte an Krankenhäusern defekt, sagt…

Weiterlesen

Berichte | 12.01.2020

Einschätzungen eines „Weltdienstlers“‎

Süd-Fachkraft Felipe Bley-Folly stellt in Deutschland Weichen für den Schutz indigener Völker in Brasilien: Gewalt und Diskriminierung gegen indigene…

Weiterlesen
Sozialarbeiterin Sabine Stephan bei einem Hausbesuch am Stadtrand von Leme, wo der kleine Benjamin auf engstem Raum mit seinen Eltern und sieben ‎Geschwistern wohnt. Mit Krisenintervention und Nothilfe setzt sich die Ordensgemeinschaft für die Verbesserung der prekären Lebens-, Hygiene- und ‎Wohnverhältnisse der Familien ein.‎

Interviews | 12.01.2020

Chancenungerechtigkeit nicht hinnehmen

Rückkehrerin Sabine Stephan begegnet gesellschaftlichen Veränderungsprozessen in Brasilien und Deutschland: Drei Jahre begleitete die…

Weiterlesen
Mitarbeiter*innen von Don Bosco Fambul

Berichte | 12.01.2020

Mehr Raum für zivilgesellschaftliches ‎Engagement

Ziviler Friedensdienst in Sierra Leone fördert Öffentlichkeitsarbeit gegen ‎Gewalt:

Kindesmissbrauch und sexuelle Ausbeutung sind in Sierra Leone…

Weiterlesen

Interviews | 12.01.2020

Wir müssen die Perspektive wechseln

Gesellschaftliche Veränderungsprozesse wie jene, die durch Landkonflikte in Uganda ‎entstehen, haben in vielerlei Hinsicht globale Ursachen. Der…

Weiterlesen
Um an den wertvollen Kalkstein zu gelangen, werden immer mehr Weidegebiete in Steinbrüche umgewandelt. Karimojong, die von der ‎Viehhaltung leben, werden dadurch erheblich eingeschränkt.‎

Berichte | 23.12.2019

Das Land unter unseren Füßen

Gewaltfreie Konfliktbewältigung in Norduganda – für ‎Veränderungsprozesse hin zu Frieden und sozialer Gerechtigkeit: In Norduganda ist Land ein hart…

Weiterlesen

Interviews | 23.12.2019

ZFD in Kenia: Fünf Fragen an Fachkraft Matthias Eder zum Länderschwerpunkt „Interreligiöser ‎Dialog“ ‎

Das Thema „Interreligiöser Dialog“ ist Länderschwerpunkt des Zivilen Friedensdienstes von ‎AGIAMONDO in Kenia. Matthias Eder, Fachkraft für…

Weiterlesen

Interviews | 15.12.2019

‎„Man muss bereit sein, seine Werte zu hinterfragen“ – ZFD-Fachkraft Iris Karanja über Arbeitsalltag ‎und Leben in Kenia

Iris Karanja ist seit 2015 als AGIAMONDO-Fachkraft im Zivilen Friedensdienst in Ngong, Kenia tätig. Im ‎Interview spricht Sie über die Schwerpunkte…

Weiterlesen

Berichte | 11.12.2019

Frieden beginnt mit der Natur: Als ZFD-Fachkraft in Kenia im Einsatz für die grenzüberschreitende ‎Konflikttransformation

Im Nordwesten Kenias, im Halbwüstengebiet der Turkana-Region, steigen die Temperaturen auf über ‎‎45 Grad Celsius. Das Wasser ist knapp, genauso wie…

Weiterlesen
Markus Linsler zu Besuch im Café MitMenschen bei AGIAMONDO

Porträts | 08.12.2019

Diözesen in Ecuador beraten ‎

‎24 Diözesen gibt es in Ecuador. Wie können diese Gelder gewinnen? Und wie lassen sich diese ‎effizienter einsetzen? Der Soziologe Markus Linsler…

Weiterlesen
Dr. Atsbaha Gebre-Selassie (rechts) begleitet zwei Tage Massai-Hirten in Tansania.‎

Porträts | 08.12.2019

Klimawandel gefährdet Hirtenvölker

Dürreperioden suchen verstärkt das Horn von Afrika heim. Eine Ursache: der Klimawandel. ‎Besonders Leidtragende: Pastoralisten. Der Agraringenieur Dr.…

Weiterlesen
Dankgottesdienst in der Pfarrkirche St. Peter in Köln

Berichte | 25.11.2019

Festakt zum 60-jährigen Bestehen der AGEH und Umbenennung in AGIAMONDO

Rund 300 geladene Gäste haben am 15. November beim Jubiläumsfestakt in Köln das 60-jährige ‎Bestehen von AGIAMONDO – bis dato AGEH – gefeiert. Neben…

Weiterlesen

Porträts | 20.11.2019

Unrecht dokumentieren und publik machen

Mahoudagba Christophe Adjassoho arbeitet als Agiamondo-Fachkraft für Misereor in der ‎Hafenstadt Pointe Noire, dem bedeutendsten wirtschaftlichen…

Weiterlesen
ZFD-Koordinatorin Ulrike Hemmerling

Berichte | 15.11.2019

Begeistert vom Zivilen Friedensdienst

Sie entwickelt Programme, plant Strategien, vernetzt Institutionen und kümmert sich um Verwaltung und Finanzen – seit 2016 arbeitet Ulrike Hemmerling…

Weiterlesen
AGIAMONDO-Geschäftsführerin Dr. Claudia Lücking-Michel

Interviews | 12.11.2019

‎„Gemeinsam wollen wir die Welt gestalten“‎

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) begeht Jubiläum: Wenn es um Entwicklungszusammenarbeit geht, stehen oft die großen Hilfswerke im…

Weiterlesen

Berichte | 08.11.2019

Workshop „Culture Conscious Communication“ auf Bali

Gastlandveranstaltung: Während ihrer Arbeit für die Partnerorganisationen im Ausland finden sich die Fachkräfte von AGIAMONDO in multikulturellen…

Weiterlesen

Porträts | 08.11.2019

Gerechtigkeits- und Friedensclubs für Kameruns Schulen

Seit 2017 setzt sich die ZFD-Fachkraft Frauke Dißelkötter in Kamerun für eine gewaltlose ‎Erziehung ein und arbeitet daran, Vorurteile zwischen…

Weiterlesen

Porträts | 08.11.2019

Die Schule läuft auf einem Esel mit

Schule für Hirtenvölker: Schule für Pastoralisten, also für Menschen, die eine wandernde Naturweidewirtschaft betreiben – ‎geht das? Die Beraterinnen…

Weiterlesen

Porträts | 08.11.2019

Gemeinsam Quellen in den Bergen und im Dschungel suchen

Wasser- und Sanitärversorgung für alle: Wie sichert man die Wasserversorgung auf dem Land nachhaltig? Wie wichtig ist Hygiene für die ‎Gesundheit? Als…

Weiterlesen

Interviews | 08.11.2019

Der Überlebenswille der Menschen ist bewundernswert

Als AGIAMONDO-Fachkraft in Nigeria: Eva Disegna ist Beraterin für Not- und Übergangshilfe bei Caritas in Nigeria. Im Rahmen eines von Caritas…

Weiterlesen

Berichte | 08.11.2019

Der Weg zur Versöhnung in Kolumbiens Pazifikregion

Interethnische Wahrheitskommission: Bei einem Gefecht zwischen Paramilitärs und der Guerillaorganisation FARC detoniert 2002 eine Zylinderbombe in der…

Weiterlesen
ZFD-Fachkraft Katrin Tal unterstützt das Saint James Vikariat beim Aufbau seiner Jugendarbeit.

Berichte | 30.09.2019

Friedensarbeit in Israel - Kinder und Jugendliche bei der Integration fördern

Seit Juni 2015 arbeitet ZFD-Fachkraft Katrin Tal beim Saint James Vikariat für hebräisch-sprachige Katholiken im professionellen Aufbau seiner…

Weiterlesen
Ideen ausprobieren gehört zum Workshop "Filmen mit dem Smartphone"  dazu

Interviews | 12.09.2019

Seminare für Kinder bei AGIAMONDO/ AGEH - „Meine Familie reist aus – Was bedeutet das für mich“

Im Sommer 2019 sind bei AGIAMONDO/ AGEH Workshops für Kinder und Jugendliche angeboten worden, die bald zu einem mehrjährigen Auslandsaufenthalt mit…

Weiterlesen
Kerstin Kude ist Leiterin des Teams Personalentwicklung bei AGIAMONDO

Interviews | 22.08.2019

Kommunikation und Machtverhältnisse - AGIAMONDO/AGEH-Kurs mit neuem Inhalt

Interkulturelle Kommunikation ist eines der Standardseminare, an dem nahezu alle AGIAMONDO/ AGEH-Fachkräfte vor ihrem Auslandsaufenthalt teilnehmen.…

Weiterlesen

Berichte | 12.07.2019

Rückkehrerdanktag: Bundeskanzlerin Merkel lobt Arbeit der Fachkräfte

„Ein Aushängeschild für unser Land“: Beim Danktag 2019 für die zurückgekehrten Fachkräfte der Organisationen, die nach dem Entwicklungshelfergesetz…

Weiterlesen
ZFD-Fachkraft Andrea Barriga arbeitet für Caritas Freetown in Sierra Leone

Porträts | 01.05.2019

Body Mapping gegen Gewalterfahrungen

„Schaut, wir sind hier. Das sind unsere Körper!“ Durch Body Mapping, der Körperkartografie, erzählen Frauen in Sierra Leone ihre Geschichten der…

Weiterlesen
Mehr laden