ZFD-Programm Große Seen: Treffen in Burundi

Die Beteiligten des ZFD-Programms Große Seen beim Planungs- und Evaluierungsworkshop in Burundi. Wolfgang Demenus, Berater auf Zeit, unterstützte den Prozess (hintere Reihe, zweiter von rechts).

Die ZFD-Koordinatorin und die Fachkräfte des ZFD-Programms für die Region der Großen Seen sowie ihre lokalen Kolleg*innen und Vorgesetzten trafen sich Ende März zur Evaluierung und Planung des ZFD-Programms der kommenden Jahre.

In einem gemeinsamen Workshop tauschten sich Vorgesetzte und Kolleg*innen der Partnerorganisationen sowie ZFD-Fachkräfte aus Ruanda, Burundi und dem Osten der Demokratischen Republik Kongo zu den Schlüsselthemen ihrer Arbeit aus. Der Schwerpunkt des ZFD in der Region Große Seen ist Frieden und Versöhnung. Wolfgang Demenus, Berater auf Zeit für "Planning, Monitoring & Evaluation" (PME) von AGIAMONDO, begleitete sie in diesem Prozess.