Gemeinsam Qualität sichern!

Im Tätigkeitsfeld der Qualitätsentwicklung begleitet und unterstützt die FID schon seit den 90er Jahren die Trägerorganisationen in ihrem kontinuierlichen Prozess der Qualitätsarbeit und Weiterentwicklung ihrer Freiwilligendienste. Im Rahmen der Förderprogramme gibt es zwei Zusammenschlüsse: Der Qualitätsverbund FID/AGIAMONDO sowie die Zentrale Stelle IJFD FID/AGIAMONDO.

Darüber hinaus ist die FID im Rahmen des katholischen Verbundes in der politischen Interessensvertretung tätig.

 

Qualitätsverbund FID/AGIAMONDO

Im Qualitätsverbund FID/AGIAMONDO, der 2013 gegründet wurde, sind mehr als 60 Organisationen zusammengeschlossen, die von weltwärts finanzielle Mittel für die Durchführung von Freiwilligendiensten erhalten. Ziel ist es, durch Vernetzung und Qualitätsmanagement den hohen Qualitätsanspruch zu sichern und an globale Entwicklungen anzupassen. Die externe RAL-Prüfung kontrolliert den Erfolg.

Der Qualitätsverbund FID/AGIMAMONDO vereint alle weltwärts-Trägerorganisationen innerhalb des katholischen Trägerfeldes. Er steht jedoch allen Trägerorganisation offen. Die Zusammenarbeit erfolgt in regionalen Qualitätszirkeln und bundesweiten Fortbildungs- und Vernetzungstreffen. Thematisch orientieren sich die Veranstaltungen an den Bedarfen der Mitglieder und übergeordneten Fragestellungen.

Eine administrative Unterstützung für die Träger im „Qualitätsverbund FID/AGIAMONDO“ ist über das Jugendhaus Düsseldorf möglich.

 

Mitglied im Qualitätsverbund FID/AGIAMONDO

Der Qualitätsverbund berät zu Fragen von Nord-Süd (Outgoing) und Süd-Nord (Incoming) und begleitet die Mitglieder bei allen Belangen eines Freiwilligendienstes. Sie möchten Mitglied im Qualitätsverbund werden? Ihre Vorteile sind:

  • Kontinuierliche Qualitätsentwicklung
  • Beratung, Coaching und Fortbildung
  • Finanzielle Förderung der Mitgliedschaft durchs BMZ
  • Fachlicher Austausch mit Kolleg*innen
  • Kontakt zu politischen Ansprechpartner*innen

 

Sonderprojekt "Landesansprechstelle Visa und Sicherheit"

Seit 2014 gibt es im weltwärts-Programm das Instrument der Landesansprechstellen für Visa und Sicherheit. Das Instrument soll die Qualität des Programms hinsichtlich aufenthaltsrechtlicher und sicherheitsrelevanter Fragen verbessern. Die Ansprechstellen sammeln in den jeweiligen Ländern Informationen über Visabestimmungen und beschaffen notwendige sicherheitsrelevante Informationen. Darüber hinaus stellen sie Informationen bezüglich gesundheitsrelevanter Aspekte bereit.

Die Landesansprechstellen beantworten Anfragen seitens der Deutschen Botschaft als auch von einheimischen Behörden und informieren diese über das weltwärts-Programm. Außerdem unterstützen sie die Entsende- und Aufnahmeorganisationen bei ihren trägerspezifischen Aufgaben.

Die Landesansprechstellen sind jeweils immer an einem Qualitätsverbund angebunden. Der Qualitätsverbund FID/AGIAMONDO betreut derzeit die LAVIS in den Ländern Mexiko, Tansania, Philippinen und Malawi.

Zentrale Stelle IJFD FID/AGIAMONDO

Neben dem Qualitätsverbund wurde 2014 mit derzeit über 15 Mitgliedern die „Zentrale Stelle“ IJFD FID/AGIAMONDO gegründet. Diese wurde im Rahmen des IJFD-Förderprogramm des BMFSFJ als Trägernetzwerk anerkannt und stellt einen Zusammenschluss von primär katholischen Trägern dar, die Freiwillige mit einer Förderung über das IJFD-Programm entsenden. Die Koordination der Vernetzungs- und Beratungsarbeit sowie die Abstimmung mit den anderen Zentralen Stellen im IJFD-Förderprogramm wird von der Teamleitung der FID übernommen.

Mitglieder der Zentralen Stelle IJFD FID/AGIAMONDO können an den Fortbildungen-, workshops und Vernetzungstreffen des Qualitätsverbundes teilnehmen. Im Gegenzug entrichten die Mitglieder einen jährlichen Mitgliedsbeitrag.

Politische Interessensvertretung: Der katholische Verbund

Der katholische Verbund Internationale Freiwilligendienste (Nachfolger der Katholische Bundesarbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste) ist ein Zusammenschluss von Akteuren*innen, die sich im Bereich der internationalen Freiwilligendienste engagieren. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Politik, Kirche, Staat und Gesellschaft, und fördert die Qualitätsentwicklung der Trägerorganisationen.

Im katholischen Verbund hat AGIAMONDO im Rahmen der Qualitätsarbeit und der Ansiedlung der beiden förderprogrammspezifischen Zusammenschlüsse eine besondere Verantwortung. Im Rahmen von weltwärts erfolgt die fachpolitische Interessensvertretung gegenüber dem BMZ, sowie der Koordinierungsstelle weltwärts. Im Internationalen Jugendfreiwilligendienst erfolgt die Interessensvertretung gegenüber BMFSFJ, sowie dem BAFzA. Aus dieser Verantwortung erfolgt ein fester Sitz von AGIAMONDO im Sprecher*innenkreis des katholischen Verbundes.

Träger im katholischen Verbund schreiben ihr Angebot über folgende Webseite aus: https://welt-weit-freiwillig.de/

 

FIJ - Freiwilliges internationales Jahr

Das „Freiwilliges Internationales Jahr“ ist eine gemeinsame Initiative der Dachverbände AKLHÜ e.V., AGDF e.V., Evangelische Freiwilligendienste und Katholischer Verbund Internationale Freiwilligendienste, die 2019 ins Leben gerufen wurde. Im Rahmen der politischen Interessensvertretung koordiniert die FID stellvertretend die FIJ im katholischen Verbund.

Wir helfen Ihnen gerne!‎

Ihre Ansprechpartnerin

Team FID Fachstelle für internationale Freiwilligendienste

Leseempfehlung

Partnerschaftlich und vertrauensvoll – Seit 30 Jahren unterstützt die FID Träger internationaler Freiwilligendienste bei ihrer Arbeit

Was bedeutet die Zusammenarbeit mit der Fachstelle Internationale Freiwilligendienste (FID) von AGIAMONDO für Trägerorganisationen von Freiwilligendiensten? Stephanie Kloidt, Referentin für Weltfreiwilligendienst beim Bistum Würzburg und Gebhard Ruess, Vorstand der Initiative Christen…

Weiterlesen

Stimmen aus aller Welt: Warum die Angebote der FID-Fachstelle im In- und Ausland geschätzt werden

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Fachstelle Internationale Freiwilligendienste (FID) von AGIAMONDO kommen die Vertreter*innen von Trägern, Partnerorganisationen, Verbänden und ein ehemaliger Freiwillliger zu Wort. Sie nutzen den Service der FID von AGIAMONDO immer wieder für…

Weiterlesen