Rechner Unterhaltsgeld

Fachkräfte im Entwicklungsdienst leisten einen besonderen Dienst. Die Rahmenbedingungen des solidarischen Fachdienstes werden durch das Entwicklungshelfer-Gesetz (EhfG) vorgegeben – unter anderem die Leistungen und Versicherungen für Fachkräfte.

Neben der sozialen Sicherung erhalten Fachkräfte im Entwicklungsdienst ein Unterhaltsgeld, das einen angemessenen Lebensunterhalt absichert. Darüber hinaus können zusätzliche Leistungen, z. B. Miet- und Nebenkosten im Partnerland übernommen werden.

Sie möchten wissen, welche Unterhaltsgeldleistungen Sie bei einer Fachkrafttätigkeit voraussichtlich erhalten werden? Dann nutzen Sie unseren unverbindlichen Rechner. Anhand Ihrer Angaben ermittelt dieser Ihr voraussichtliches Unterhaltsgeld. Bitte beachten Sie dabei: Die ermittelte Summe ist eine unverbindliche Berechnung, die von einer konkreten, stellenbezogenen Unterhaltsberechnung abweichen kann. Fachkraftstellen haben unterschiedliche Voraussetzungen, die in diesem Rechner nicht abgebildet werden können.

Erfahrungsstufe

  • Bitte wählen Sie aus
  • Junior-Fachkraft
  • Fachkraft
Zwischensumme:

Höchster Bildungsabschluss

  • Bitte wählen Sie aus
  • Master; Universitätsabschluss; Promotion; Habilitation
  • Bachelor; Fachhochschulabschluss
  • Fachschulabschluss
  • Berufsschulabschluss
  • ohne Abschluss
Zwischensumme:

Berufserfahrung

  • Bitte wählen Sie aus
  • 0-2
  • 2-5
  • 5-10
  • über 10
Zwischensumme:

Familienstand

  • Bitte wählen Sie aus
  • Ja
  • Nein
  • Bitte wählen Sie aus
  • Ja
  • Nein
Zwischensumme:

Kinder

  • Bitte wählen Sie aus
  • Ja
  • Nein
  • Bitte wählen Sie aus
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
Zwischensumme:

Ergebnis

Voraussichtliches monatliches Unterhaltsgeld:

  • Übernahme der Miet- und Nebenkosten (i.d.R.)
  • Leistungspaket Soziale Absicherung
  • Kaufkraftausgleich
Rechner zurücksetzen

Weitere mögliche Leistung: Kaufkraftausgleich

Um die Lebenshaltungskosten im Dienstland zu decken, kann ein so genannter Kaufkraftausgleich zusätzlich zum Unterhaltsgeld gewährt werden. Hierbei handelt es sich um einen prozentualen Aufschlag auf das Unterhaltsgeld, bemessen am Vergleich der Lebenshaltungskosten in Deutschland und dem Partnerland. Die Festlegung erfolgt quartalsmäßig durch das Statistische Bundesamt. Eine valide Aussage zur prozentualen Höhe des Kaufkraftausgleichs werden Sie im Rahmen des Auswahlverfahrens erhalten.

Neben den finanziellen Leistungen steht allen Fachkräften und den mitausreisenden Familienangehörigen ein umfassendes Paket an sozialer Sicherung zu. Bevor Sie AGIAMONDO-Fachkraft werden, werden Sie individuell und umfassend über die finanziellen Leistungen und die soziale Sicherung informiert.

Sie möchten als AGIAMONDO-Fachkraft in der Entwicklungszusammenarbeit tätig werden? Aktuelle Stellenausschreibungen und die Möglichkeit sich initiativ zu bewerben finden Sie hier

Leseempfehlungen

Was verdiene ich in der Entwicklungszusammenarbeit bei AGIAMONDO?

Fragen zum Unterhaltsgeld und zur Absicherung beantwortet Andrea Berg, die Leiterin des Teams Verträge und Soziale Sicherung von AGIAMONDO.

Weiterlesen

Weit weg von Europa – Bewerben für ein Stellenangebot im Ausland

Sie wollen sich bei AGIAMONDO bewerben? Wie läuft das ab, was passiert beim Auswahlverfahren und in der Vorbereitungszeit? Florence Peschke, ZFD-Fachkraft in der Demokratischen Republik Kongo, spricht über ihre Erfahrungen.

Weiterlesen