Bundesverdienstkreuz an AGIAMONDO-Fachkraft verliehen

AGIAMONDO-Fachkraft Rudi Reitinger engagiert sich seit 40 Jahren für die Bevölkerung El Salvadors. Der deutsche Botschafter Dr. Peter Woeste ehrte ihn mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse in seiner Residenz in San Salvador.

 

In seiner Rede sagte Rudi Reitinger, dass er die Auszeichnung nicht nur für sich selbst erhalte, sondern im Namen aller Salvadorianer, die in den Morazán-Gemeinden leben und die er kennt und sehr schätzt. Er nehme ihn aber auch im Namen all jener Menschen und Institutionen der Solidarität entgegen, die der Arbeit der Organisation Asociación Centro de Desarrollo Integral de Morazán (ACEDIM), in der er tätig ist, treu begleitet haben und weiterhin unterstützen. Dies ist bereits Reitingers dritte Auszeichnung. 1995 erhielt er das Bundesverdienstkreuz am Bande, zehn Jahre später die Stauffer-Medaille. Wir gratulieren herzlich!