Vorbereitungsseminar Nr. 1/2022

Das FID-Vorbereitungsseminar wird als 10tägiges trägerübergreifendes Präsenz-Seminar angeboten und richtet sich an Teilnehmer*innen, die im Jahrgang 2022/23 einen Freiwilligendienst im Ausland leisten werden.

BEI INTERESSE BITTE TROTZ "AUSGEBUCHT" BEI AGNES FRÖHLICH MELDEN!

Agnes.Froehlich@agiamondo.org

Die FID-Vorbereitungsseminare kennzeichnet besonders, dass sie die persönlichen Lernerfahrungen der Teilnehmenden individuell unterstützen. Gemeinwesen-Orientierung, Subsidiarität und Partizipation sind dabei grundlegende Prinzipien.

Zielsetzung des AGIAMONDO/FID-Vorbereitungsseminars

  • Vergewisserung über die eigene Motivation zum Internationalen Freiwilligendienst
  • Klärung von Aufgabenstellungen, Rollen und Zielsetzungen im Internationalen Freiwilligendienst
  • Stärkung der persönlichen Handlungskompetenzen im sozialen Kontext eines Internationalen Freiwilligendienstes
  • Stärkung der eigenen Handlungsmöglichkeiten im entwicklungspolitischen Kontext
  • Stärkung interkultureller Kompetenzen

Inhalte des AGIAMONDO/FID-Vorbereitungsseminars

  • Lebensfluss und Projektfluss
  • Kulturbewusste Kommunikation
  • Umgang mit "Sexualisierter Gewalt" (anerkannt als Präventionsschulung durch das Erzbistum Köln)
  • "Begegnung mit Armut"
  • Soziale Sicherung & Gesundheit
  • "Sicherheit vor Ort"
  • eigene Themen/Fragestellungen der Freiwilligen

Zielgruppe

  • Freiwillige, die einen geregelten oder ungeregelten internationalen Freiwilligendienst im Ausland absolvieren.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Es wird erwartet, dass die Teilnehmenden an allen Seminartagen anwesend sind.

Seminar-Begleitung

  • Die Begleitung erfolgt durch erfahrene Honorarkräfte und qualifizierte Referent*innen

Corona

  • Sofern eine Anpassung aufgrund der aktuellen Coronasituation notwendig ist, behält sich die FID vor, das Seminar ganz oder teilweise digital durchzuführen.

Rückfragen

  • Für inhaltliche Rückfragen: Sarah.Altmann@agiamondo.org
  • Für organisatorische Rückfragen: Agnes.Froehlich@agiamondo.org

Stornokosten

  • ab Anmeldung 25€ Verwaltungsgebühr im Falle einer Stonierung
  • die Stornierung muss schriftlich an fid@agiamondo.org erfolgen
  • 10 Wochen vor Seminarbeginn: 25% des Seminarpreises
  •  6 Wochen vor Seminarbeginn: 50% des Seminarpreises
  •  1 Woche vor Seminarbeginn: 75% des Seminarpreises
  •  1 Tag / Nichterscheinen: 100% des Seminarpreises

Seminarkosten

vsl. 900€ (evt. Coronabedingter Einzelzimmerzuschlag & Preiserhöhung durchs Tagungshaus möglich)

Veranstaltungsort

Haus Venusberg, Bonn

Termin

22/06/2022 - 01/07/2022

Ihr(e) Ansprechpartner(in)

Team FID Fachstelle für internationale Freiwilligendienste