Am Ende des Dienstvertrages - Rückkehrer*innen-Auswertungstage

Die Auswertungstage sind Bestandteil der Personalentwicklung für alle AGIAMONDO-Fachkräfte. Zum Ende ihrer Dienstvertragszeit schöpfen und reflektieren Fachkräfte zugewonnenes Fach- und Erfahrungswissen aus der personellen Friedens- und Entwicklungszusammenarbeit, um sie für die kommenden Lebens- und Arbeitskontexte nutzbar zu machen.

  • Wie gestaltete sich die Zusammenarbeit zwischen Partnern, AGIAMONDO und Fachkraft?
  • Welche Erfahrungen und Ergebnisse waren wichtig, welche zielführend und mein wirksamer Beitrag zu den Partnerprojekten und -prozessen?
  • Wie wirkt sich der Dienst auf die eigene Biografie aus?
  • Was könnte für und mit Partnern sowie für neue Fachkräfte wirksamer gestaltet werden?

In Reflexionsräumen und im Austausch mit anderen Fachkräften wird an persönlichen Lebens- und Arbeitserfahrungen aus der Zeit im Partnerland gearbeitet. Über den Rückblick spannt sich der Bogen der Rückkehrer*innen hin zum Ausblick auf ihr zukünftiges Wirken. Dabei werden persönliche und berufliche Zukunftspläne ebenso thematisiert wie Möglichkeiten des Engagements für sozial-ökologischen Wandel in Deutschland.

IN STICHWORTEN

  • Reflexion und Austausch von Lebens- und Arbeitserfahrungen im Gastland
  • Stärkung der persönlichen Ressourcen
  • Entwickeln von Perspektiven für die Zeit nach dem Dienstvertrag
  • Vernetzung für gemeinsame Aktivitäten und Austausch als ehemalige Fachkraf
  • AGIAMONDO-Fachkräfte und ihre Familien am Ende des Dienstvertrages
  • Fachkräfte anderer Dienste auf Anfrage

Veranstaltungsort

AGIAMONDO, Köln

Termin

24/10/2022 - 28/10/2022

Ihr(e) Ansprechpartner(in)

Team Seminare