Sozialer Sicherheitstag FID 2021

Soziale Sicherung ist ein unverzichtbarer Bestandteil in Internationalen Freiwilligendiensten. Gerade in der aktuellen Corona-Krise rückt die Frage nach der „Sozialen Sicherung“ sowohl bei den Trägern und deren Partnern als auch bei Freiwilligen und Eltern verstärkt in den Vordergrund.

Im Rahmen eines offenen Austausches möchten wir den Trägermitarbeiter*innen die Möglichkeit geben Fragen zur „Sozialen Sicherung“ sowohl an die Mitarbeiter*innen von AGIAMONDO/FID zu stellen als auch sich an unsere Kolleg*innen von der DR-WALTER GmbH und von MD-Medicus zu wenden.

Schwerpunktmäßig können alle Themen „Rund um die Versicherung“ als auch Rückfragen und Rückmeldungen zum „neuen Versicherungsportal“ eingebracht werden. Besondere Bedarfe können im Vorfeld (bis zum 18.04.2021) an die FID gemeldet werden. Registrierte FID-Kunden erhalten von der FID in diesem Zusammenhang per E-mail einen entsprechenden Link.

Uhrzeit: Die Fortbildung findet von 14.00h - 17.00h via Zoom statt.

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen, die gerade erst beim Träger angefangen haben, sind ebenso herzlich eingeladen Ihre Fragen zu stellen, wie auch Mitarbeiter*innen, die seit längerer Zeit im Freiwilligendienst tätig sind und neue Fragen haben bzw. ihr Wissen auffrischen möchten.

Träger: Eingeladen sind sowohl registrierte Kunden im FID-Gruppenvertrag als auch Träger, die sich für eine Mitgliedschaft interessieren

Seminarkosten

Auf Anfrage

Veranstaltungsort

Digital

Termin

29/04/2021 - 29/04/2021

Ihr(e) Ansprechpartner(in)

Team Fid Fachstelle für internationale Freiwilligendienste