Beiträge filtern
Filter anwenden
Aufheben
Intakte Medizingeräte erleichtern die Krankenversorgung

News Porträt

Intakte Medizingeräte erleichtern die Krankenversorgung

Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) sei in vielen Entwicklungsländern ein Großteil der nötigen medizinischen Geräte an Krankenhäusern defekt, sagt…

Weiterlesen

Berichte

Einschätzungen eines „Weltdienstlers“‎

Süd-Fachkraft Felipe Bley-Folly stellt in Deutschland Weichen für den Schutz indigener Völker in Brasilien: Gewalt und Diskriminierung gegen indigene…

Weiterlesen
Sozialarbeiterin Sabine Stephan bei einem Hausbesuch am Stadtrand von Leme, wo der kleine Benjamin auf engstem Raum mit seinen Eltern und sieben ‎Geschwistern wohnt. Mit Krisenintervention und Nothilfe setzt sich die Ordensgemeinschaft für die Verbesserung der prekären Lebens-, Hygiene- und ‎Wohnverhältnisse der Familien ein.‎

Interviews

Chancenungerechtigkeit nicht hinnehmen

Rückkehrerin Sabine Stephan begegnet gesellschaftlichen Veränderungsprozessen in Brasilien und Deutschland: Drei Jahre begleitete die…

Weiterlesen
Um Gewaltbetroffenen niedrigschwellige Unterstützung zu ermöglichen, hat Don Bosco Fambul eine kostenfreie Notfall-Hotline eingerichtet.‎

Berichte

Mehr Raum für zivilgesellschaftliches ‎Engagement

Ziviler Friedensdienst in Sierra Leone fördert Öffentlichkeitsarbeit gegen ‎Gewalt:

Kindesmissbrauch und sexuelle Ausbeutung sind in Sierra Leone…

Weiterlesen

Interviews

Wir müssen die Perspektive wechseln

Gesellschaftliche Veränderungsprozesse wie jene, die durch Landkonflikte in Uganda ‎entstehen, haben in vielerlei Hinsicht globale Ursachen. Der…

Weiterlesen
Um an den wertvollen Kalkstein zu gelangen, werden immer mehr Weidegebiete in Steinbrüche umgewandelt. Karimojong, die von der ‎Viehhaltung leben, werden dadurch erheblich eingeschränkt.‎

Berichte

Das Land unter unseren Füßen

Gewaltfreie Konfliktbewältigung 
in Norduganda – für ‎Veränderungsprozesse hin zu Frieden und sozialer Gerechtigkeit: In Norduganda ist Land ein hart…

Weiterlesen

Interviews

ZFD in Kenia: Fünf Fragen an Fachkraft Matthias Eder zum Länderschwerpunkt „Interreligiöser ‎Dialog“ ‎

Das Thema „Interreligiöser Dialog“ ist Länderschwerpunkt des Zivilen Friedensdienstes von ‎AGIAMONDO in Kenia. Matthias Eder, Fachkraft für…

Weiterlesen

Interviews

‎„Man muss bereit sein, seine Werte zu hinterfragen“ – ZFD-Fachkraft Iris Karanja über Arbeitsalltag ‎und Leben in Kenia

Iris Karanja ist seit 2015 als AGIAMONDO-Fachkraft im Zivilen Friedensdienst in Ngong, Kenia tätig. Im ‎Interview spricht Sie über die Schwerpunkte…

Weiterlesen

Berichte

Frieden beginnt mit der Natur: Als ZFD-Fachkraft in Kenia im Einsatz für die grenzüberschreitende ‎Konflikttransformation

Im Nordwesten Kenias, im Halbwüstengebiet der Turkana-Region, steigen die Temperaturen auf über ‎‎45 Grad Celsius. Das Wasser ist knapp, genauso wie…

Weiterlesen
Markus Linsler zu Besuch im Café MitMenschen bei AGIAMONDO

Diözesen in Ecuador beraten ‎

‎24 Diözesen gibt es in Ecuador. Wie können diese Gelder gewinnen? Und wie lassen sich diese ‎effizienter einsetzen? Der Soziologe Markus Linsler…

Weiterlesen
Dr. Atsbaha Gebre-Selassie (rechts) begleitet zwei Tage Massai-Hirten in Tansania.‎

Klimawandel gefährdet Hirtenvölker

Dürreperioden suchen verstärkt das Horn von Afrika heim. Eine Ursache: der Klimawandel. ‎Besonders Leidtragende: Pastoralisten. Der Agraringenieur Dr.…

Weiterlesen
Dankgottesdienst in der Pfarrkirche St. Peter in Köln

News

Festakt zum 60-jährigen Bestehen der AGEH und Umbenennung in AGIAMONDO

Rund 300 geladene Gäste haben am 15. November beim Jubiläumsfestakt in Köln das 60-jährige ‎Bestehen von AGIAMONDO – bis dato AGEH – gefeiert. Neben…

Weiterlesen

News Interviews

‎„Gemeinsam wollen wir die Welt gestalten“‎

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) begeht Jubiläum: Wenn es um Entwicklungszusammenarbeit geht, stehen oft die großen Hilfswerke im…

Weiterlesen

Berichte

Rückkehrerdanktag: Bundeskanzlerin Merkel lobt Arbeit der Fachkräfte

„Ein Aushängeschild für unser Land“: Beim Danktag 2019 für die zurückgekehrten Fachkräfte der Organisationen, die nach dem Entwicklunghelfergesetz…

Weiterlesen

Berichte

Der Weg zur Versöhnung in Kolumbiens Pazifikregion

Interethnische Wahrheitskommission: Bei einem Gefecht zwischen Paramilitärs und der Guerillaorganisation FARC detoniert 2002 eine Zylinderbombe in der…

Weiterlesen

Berichte

Workshop „Culture Conscious Communication“ auf Bali

Gastlandveranstaltung: Während ihrer Arbeit für die Partnerorganisationen im Ausland finden sich die Fachkräfte der AGEH in multikulturellen Teams mit…

Weiterlesen

Gerechtigkeits- und Friedensclubs für Kameruns Schulen

Gewaltlose Erziehung: Seit 2017 setzt sich die ZFD-Fachkraft Frauke Dißelkötter in Kamerun für eine gewaltlose ‎Erziehung ein und arbeitet daran,…

Weiterlesen

Die Schule läuft auf einem Esel mit

Schule für Hirtenvölker: Schule für Pastoralisten, also für Menschen, die eine wandernde Naturweidewirtschaft betreiben – ‎geht das? Die Beraterinnen…

Weiterlesen

Gemeinsam Quellen in den Bergen und im Dschungel suchen

Wasser- und Sanitärversorgung für alle: Wie sichert man die Wasserversorgung auf dem Land nachhaltig? Wie wichtig ist Hygiene für die ‎Gesundheit? Als…

Weiterlesen

Interviews

Der Überlebenswille der Menschen ist bewundernswert

Als AGEH-Fachkraft in Nigeria: Eva Disegna ist Beraterin für Not- und Übergangshilfe bei Caritas in Nigeria. Im Rahmen eines von Caritas international…

Weiterlesen
Mehr laden