Beiträge filtern
Filter anwenden
Aufheben

News Berichte | 19.09.2020

Weltfriedenstag

Der Weltfriedenstag, offiziell der „Internationale Tag des Friedens“ bzw. als der „International Day of Peace”, wird weltweit am 21. September…

Weiterlesen

News Berichte | 18.09.2020

Netzwerktreffen mit AGIAMONDO-Partnern: „Raum für Begegnung“

Mit einem ersten Kick-Off-Netzwerktreffen zum ZFD-Schwerpunktthema „Umgang mit gewaltbelasteter Vergangenheit und Versöhnung“ geht AGIAMONDO neue…

Weiterlesen
 Kerstin Kude, Leiterin des Teams Personalentwicklung (Mitte), ihre Kollegin Julia Lemke und Trainer Björn Eser planen E-Learning-Formate.

News Interviews | 18.09.2020

Online präsent - Um Fachkräften trotz Corona-Kontaktsperre weiterhin Fortbildungen anzubieten, stellte AGIAMONDO im März 2020 fast alle Seminare auf E-Learning um

Ist ein Seminar, dessen Lernziele vor allem durch Interaktion und persönliche Begegnung erreicht werden, auch online durchführbar? Ja, würden Kerstin…

Weiterlesen
Vor Corona - AGIAMONDO-Fachkraft Bernhard Rösch mit zwei jugendlichen Workshopteilnehmern

News Porträts | 17.09.2020

Unseren Erfolg sehen wir in den Gesichtern der Menschen

„Im Vertrauen auf Gott etwas Neues wagen“, das war für AGIAMONDO-Fachkraft Bernhard Rösch ein entscheidender Beweggrund für seine Mitarbeit bei der…

Weiterlesen
Studierende in Madagaskar, deren Bildungseinrichtung wegen Covid-19 schließen musste.

News Berichte | 15.09.2020

In der Krise voneinander lernen - Auf die Bedrohung durch Sars-CoV-2 reagierten viele Menschen in Madagaskar mit Mut, Risikobereitschaft und Kreativität, berichtet Frank Wiegandt, der MISEREOR-Partner in der Krise begleitet hat.

In Madagaskar gibt es kaum Ärzte und fast keine Intensivstationen. Wer ernsthaft erkrankt, muss meist ohne schulmedizinische Versorgung zurechtkommen.…

Weiterlesen
Informationen der liberianischen Regierung zu Corona auf einer Mauer in Monrovia

News Berichte | 09.09.2020

Aufklärung mit vereinten Kräften - Damit Präventionsmaßnahmen in Liberia eingehalten werden, klärt das trägerübergreifende ZFD-Netzwerk die Bevölkerung über COVID-19 auf

Die letzte Epidemie ist in Liberia erst wenige Jahre her. 2014–2015 infizierten sich Tausende mit dem Ebola-Virus, auch, weil sie Übertragungswege und…

Weiterlesen
Claudette Coulanges (oben rechts) organisierte einen Online-Englischkurs für Mädchen.

Berichte | 07.09.2020

Den Wellen standhalten - Mit Ernährungssicherung und Qualifizierung leistet die Organisation Haiti Projet Education (HPE) Unterstützung in schweren Zeiten

Im abgelegenen Süden des karibischen Inselstaats Haiti trifft die Corona-Pandemie auf ein schwaches Gesundheitssystem und bringt zahlreiche Menschen…

Weiterlesen
Mit dem "Coronamobil" werden Menschen in entlegenen Regionen informiert.

Berichte | 04.09.2020

An der Seite der Ärmsten - Während der Corona-Krise im Tschad berät Frank Kahnert Partnerorganisationen von MISEREOR vor Ort bei der Durchführung ihrer Projekte

Im Tschad bilden die offiziell dokumentierten COVID-19-Fälle ein eher mildes Infektionsgeschehen ab. Dennoch hat die Pandemie schwerwiegende Folgen…

Weiterlesen
Annika Khano, Koordinatorin des ZFD-Landesprogramms Israel/Palästina

Berichte | 02.09.2020

Arbeiten im Ausnahmezustand - In Israel und Palästina ist zivilgesellschaftliches Engagement während der Corona-Pandemie eine wichtige Stütze.

Seit Februar 2020 herrscht im ZFD-Landesprogramm Israel/Palästina der Ausnahmezustand. Durch die strengen Beschränkungen zur Eindämmung des…

Weiterlesen
ZFD-Fachkraft Claudia Langol lebt und arbeitet in Soroti.

Porträts | 19.08.2020

Schwerpunkt ZFD-Uganda - Für die Menschen – Hand in Hand mit Gesetzbuch, Bibel und Koran

Claudia Langol arbeitet als ZFD-Fachkraft in der Stadt Soroti bei Teso Religious Leader’s Efforts for Peace and Reconciliation (TERELEPAR). Die NGO…

Weiterlesen
ZFD-Fachkraft Irene Mukasa-Erben ist zurzeit im Homeoffice in Deutschland

Porträts | 18.08.2020

Schwerpunkt ZFD-Uganda - Radiotalkshows helfen mit Gewalt und Angst umzugehen

ZFD-Fachkraft Irene Mukasa-Erben unterstützt ihre Partnerorganisation Advance Afrika in Gulu/ Region Acholi bei der Planung und Durchführung von…

Weiterlesen
ZFD-Fachkraft Patricia Henning im Homeoffice in Deutschland.

Porträts | 17.08.2020

Schwerpunkt ZFD-Uganda - Live und digital - Diskutieren mit über hundert Teilnehmenden

Patricia Henning unterstützt die Arbeit von Rose Mary Igira, der Koordinatorin des Büros für Frieden und Gerechtigkeit in der Diözese Kotido.…

Weiterlesen
Als ZFD-Fachkraft unterstützt die Religionspädagogin und Sozialarbeiterin Iris Karanja die Diözese Ngong in Kenia bei der Bearbeitung von Ressourcenkonflikten

Porträts | 15.08.2020

Strukturen aufbauen und stärken

Als ZFD-Fachkraft unterstützt die Religionspädagogin und Sozialarbeiterin Iris Karanja die Diözese Ngong in Kenia bei der Bearbeitung von…

Weiterlesen
Ulrike Hanlon (rechts), ZFD-Teamleiterin bei AGIAMONDO und  ihre kenianische Gastgeberin Warda Zighe.

Berichte | 13.08.2020

Erleben, worum es wirklich geht - ZFD-Teamleiterin Ulrike Hanlon berichtet von ihren Erfahrungen beim Exposure- und Dialogprogramm in Kenia

Lokale Lebenswirklichkeiten miterleben und aus geänderter Perspektive neue Lösungen diskutieren – zu diesem Zweck kamen vom 19. bis 27. Februar 2020…

Weiterlesen
ZFD-Fachkraft Matthias Eder (links) begrüßt den Imam der Moschee

Berichte | 12.08.2020

Mit Religionen Brücken bauen - Interreligiöser Dialog als Instrument der Friedensförderung in Kenia

ZFD-Fachkraft Matthias Eder und seine Kolleg*innen vom Institut für Interreligiösen Dialog und Islamstudien (IRDIS) in Nairobi organisieren…

Weiterlesen
Workshop mit Lehrer*innen in der Casa de la Memoria

Berichte | 23.07.2020

Der Erinnerung Flügel verleihen - Ziviler Friedensdienst in Guatemala: Vergangenheitsbewältigung begleiten – gesellschaftlichen Wandel unterstützen

Das Casa de la Memoria „Kaji Tulam“ in Guatemala Stadt erinnert seit 2014 als öffentlicher Raum der Begegnung und Wissensvermittlung an das Leben und…

Weiterlesen
Candido Belo da Luz ist  stellvertretender Schulleiter der Eskola Sacrojes in Dili.

Berichte | 16.07.2020

Alte Muster durchbrechen - In Timor-Leste fördern Friedenspädagog*innen gewaltfreie Verhaltens- und Unterrichtsmethoden an Schulen

Körperliche Züchtigung und Gewalt an Schulen sind in Timor-Leste weit verbreitet. Ein schlecht ausgestatteter Bildungssektor, vor allem aber die in…

Weiterlesen
ZFD-Koordinatorin Martina Richard

Porträts | 15.07.2020

Schwerpunkt ZFD-Mittelamerika - ZFD-Koordinatorin mit temporärem Sitz in Berlin

Martina Richard ist seit Oktober 2019 Koordinatorin des Programms Ziviler Friedensdienst in Zentralamerika mit Sitz in Guatemala Stadt. Aufgrund der…

Weiterlesen
ZFD-Fachkraft Theresa Denger

Porträts | 15.07.2020

Schwerpunkt ZFD-Mittelamerika - Mit harter Hand unter dem Heiligenbild Romeros

Theresa Denger arbeitet als Fachkraft im Masterstudiengang Lateinamerikanische Theologie an der Zentralamerikanischen Universität José Simeón Cañas…

Weiterlesen
ZFD-Fachkraft Sebastian May

Porträts | 14.07.2020

Schwerpunkt ZFD-Mittelamerika - Regen und fehlendes Handyguthaben: Gefilmt wird trotz Hindernissen

Der Politikwissenschaftler Sebastian May arbeitet seit Mai 2019 bei der NGO Asociación Departamental de Jóvenes "Kaji B'atz" in Sololá/ Guatemala.…

Weiterlesen
Karolin Loch (rechts) mit ihrer Kollegin Andrea Plician Mendez

Porträts | 14.07.2020

Schwerpunkt ZFD-Mittelamerika - „Junge Menschen trifft die Pandemie auf emotionaler Ebene besonders stark“

ZFD-Fachkraft Karolin Loch arbeitet seit 2018 bei der Menschenrechtsorganisation Centro para la Acción Legal en Derechos Humanos (CALDH) in…

Weiterlesen
ZFD-Fachkraft Anna Theißen arbeitet in El Salvador.

Porträts | 14.07.2020

Schwerpunkt ZFD-Mittelamerika - Bildungsarbeit im Museum zu gewaltbelasteter Vergangenheit auf neuen Wegen

Die Ethnologin Anna Theißen arbeitet seit August 2019 bei der Fundación Museo de la Palabra y la Imagen (MUPI) in El Salvador mit. Im Museum…

Weiterlesen
ZFD-Fachkraft Johannes Dümler

Porträts | 13.07.2020

Schwerpunkt ZFD-Mittelamerika - Theaterarbeit mit Jugendlichen in Guatemala

Der Diplompädagoge Johannes Dümler arbeitet als ZFD-Fachkraft für Theaterarbeit mit Jugendlichen in Guatemala. Seine Stelle ist bei der Pastoral…

Weiterlesen
Silke Pietsch-Cooper, die ZFD-Koordinatorin von AGIAMONDO in Kenia

Berichte | 10.07.2020

Friedensbildendes Potenzial von Religionen nutzen

Seit fast 20 Jahren engagiert sich AGIAMONDO im Rahmen des Zivilen Friedensdienstes (ZFD) gemeinsam mit kenianischen Partnerorganisationen für…

Weiterlesen
Markus Linsler im Homeoffice in Ecuador

Berichte | 08.07.2020

Bedrohte Zukunft: Ecuador in der Corona-Krise

AGIAMONDO-Fachkraft Markus Linsler arbeitet seit Oktober 2018 in Quito, der Hauptstadt Ecuadors, als Koordinator der weltkirchlichen Partnerschaft…

Weiterlesen
Kakao-Expertin Nini Johana Cárdenas aus  Kolumbien mit Teilnehmern des Landwirtschaft Workshops in Haiti.

Porträts | 02.07.2020

Expertise aus dem Süden für den Süden: Die kolumbianische Organisation PODION realisiert gemeinsam mit AGIAMONDO eine Süd-Süd-Kooperation zwischen Kolumbien und Haiti

Die Kolumbianerin Nini Johana Cárdenas ist eine der ersten Fachkräfte, die im Rahmen des Weltdienst-Programms an einer Süd-Süd-Vermittlung…

Weiterlesen

Berichte | 02.07.2020

"Tödlicher als das Virus sind die sozialen Abgründe" – Maria Oberhofer berichtet aus Brasilien

AGIAMONDO-Fachkraft Maria Oberhofer arbeitet seit 1995 als Beraterin für Landfragen, Menschenrecht und Bildung bei der brasilianischen Organisation…

Weiterlesen
Jonas Schumacher vor der Corona-Pandemie bei einem Training für NGOs mit Masifunde-Consult

Berichte | 03.06.2020

Gegen die Langeweile: Tägliche Quarantäne-TV-Show für Kinder in Südafrika

Jonas Schumacher arbeitet seit 2011 als AGIAMONDO-Fachkraft bei Masifunde Learner Development in Südafrika. Der Politologe unterstützt die NGO in Port…

Weiterlesen
ZFD-Fachkraft und Journalistin Anemi Wick in Dili/ Timor-Leste

Porträts | 28.05.2020

Mit animierten Clips und Songs zu wichtigen Themen informieren

Die Journalistin Anemi Wick lebt seit Februar 2020 in Dili/ Timor-Leste. Sie arbeitet als ZFD-Fachkraft für friedensjournalistische Reportagen und…

Weiterlesen
Katharina Koller im Homeoffice in Berlin

Interviews | 06.05.2020

Fachkraftarbeit in Zeiten von Corona – Katharina Koller arbeitet von Deutschland aus für ihre Partnerorganisation und die ZFD-Koordination in Sierra Leone

Katharina Koller ist als ZFD-Junior-Fachkraft normalerweise in Freetown, Sierra Leone für die AGIAMONDO-Partnerorganisation AdvocAid und für die…

Weiterlesen
Linda Auth nimmt an Online-Seminaren teil.

Berichte | 29.04.2020

Fachkraftarbeit in Zeiten von Corona - Vertraut mit E-Learning

AGIAMONDO-Fachkraft Linda Auth bereitet sich zurzeit in Seminaren auf ihre Stelle in Papua-Neuguinea in vor. Dort wird die Sozialwissenschaftlerin im…

Weiterlesen
Matthias Eder im Home Office in Nairobi

Berichte | 29.04.2020

Fachkraftarbeit in Zeiten von Corona - Leben und Arbeiten in Kenia unter besonderen Bedingungen

ZFD-Fachkraft Matthias Eder ist trotz der Corona-Pandemie in Kenia geblieben. Der Politikwissenschaftler arbeitet seit 2017 als Fachkraft für…

Weiterlesen
AGIAMONDO-Fachkraft Ursula Holzapfel in Kolumbien

Interviews | 23.04.2020

Fachkraftarbeit in Zeiten von Corona – Ursula Holzapfel, Kolumbien: „Ich kann meine Unterstützung jetzt in besonderer Weise anbieten“

AGIAMONDO-Fachkraft Ursula Holzapfel arbeitet im Auftrag von Misereor als Koordinatorin von Maßnahmen zur Begleitung von Gewaltopfern aus…

Weiterlesen
AGIAMONDO-Fachkraft Inge Lempp bereitet sich auf ihre Arbeit in Timor Leste vor

Interviews | 21.04.2020

Fachkraftarbeit in Zeiten von Corona - Inge Lempp lernt per E-Learning, statt Menschen im Seminarraum zu treffen

Zurzeit bereitet sich Inge Lempp auf ihre Arbeit als AGIAMONDO-Fachkraft für Partnerberatung in Timor-Leste und Ostindonesien im Auftrag von Misereor…

Weiterlesen
Elsbeth Horbaty leitet Resilienzseminare auch online an

Berichte | 21.04.2020

Fachkraftarbeit in Zeiten von Corona - Elsbeth Horbaty leitet Resilienz-Training online für Fachkräfte

Seminare für AGIAMONDO-Fachkräfte in der Vorbereitung auf ihre Zeit im Ausland sind ein essentieller Teil der Arbeit von AGIAMONDO. Da aktuell - …

Weiterlesen
André de la Chaux im Homeoffice in Dili.

Porträts | 15.04.2020

Fachkraftarbeit in Zeiten von Corona – André de la Chaux, Timor-Leste: virtuelle Angebote für die Zielgruppen

André de la Chaux arbeitet als AGIAMONDO-Fachkraft im Zivilen Friedensdienst in Timor-Leste für die Organisation Ba Futuru – zu deutsch: „Für die…

Weiterlesen
Katja Gruber im Homeoffice in Kigali, Ruanda

Interviews | 08.04.2020

Fachkraftarbeit in Zeiten von Corona – Katja Gruber, Ruanda: „Ich bin weiterhin hier vor Ort genau richtig“

Auch während der Corona-Krise läuft die Arbeit unserer Fachkräfte weiter. Katja Gruber lebt und arbeitet in Kigali/Ruanda und leitet dort das…

Weiterlesen
Informationen zum Corona-Virus aus der AGIAMONDO-Geschäftsstelle in Köln

Berichte | 18.03.2020

Coronavirus - Kompetent und solidarisch Partner unterstützen

Die aktuelle Corona-Pandemie ist die größte globale Gesundheitskrise seit Jahrzehnten. Die gegenwärtige Krise zeigt, dass wir eine internationale…

Weiterlesen
Stella Matutina zu Besuch bei AGIAMONDO

Porträts | 18.03.2020

Weltdienst - Globale Gerechtigkeit erwünscht

Süd-Nord-Fachkraft Stella Matutina spricht an, was die Philippinen und Deutschland verbindet.

Seit September 2018 lebt Stella Matutina in…

Weiterlesen
Luis Carlos Hinojosa Moreno auf dem zweiten Weltdienst-Fachkräftetreffen von AGIAMONDO in Köln

Berichte | 18.03.2020

AGIAMONDO - Treffen der Weltdienst-Fachkräfte und ihrer Mentor*innen

Vom 30. bis 31. Januar 2020 fand das zweite Weltdienst-Fachkräftetreffen von AGIAMONDO in Köln statt. Anders als 2019 beim ersten Treffen mit zwei…

Weiterlesen

Berichte | 28.02.2020

Exposure- und Dialogprogramm: Vertreter*innen aus Politik, Kirche und Zivilgesellschaft besuchen AGIAMONDO-Partner in Kenia

Mitglieder des Deutschen Bundestags und weitere Entscheider*innen machen sich im Rahmen einer achttägigen Reise nach Kenia ein Bild von der Arbeit der…

Weiterlesen
Der Tagungsort Centre Theresianum in Kinshasa

Berichte | 25.02.2020

AGIAMONDO-Fachkrafttreffen in der DR Kongo

Vom 30.01. bis 01.02. 2020 fand in Kinshasa/ Demokratische Republik Kongo ein Treffen von fünf AGIAMONDO-Fachkräften aus der DR Kongo und der…

Weiterlesen
Schülerinnen des Friedensstifterinnen-Projekts mit Christiane Heinsdorff in der Mitte.

Porträts | 25.02.2020

Solidarität leben

Der Weg zu einer friedvollen Gemeinschaft beginnt bei uns selbst, davon ist Christiane Heinsdorff überzeugt. Wie man dieses Bewusstsein lebt und ein…

Weiterlesen
Intakte Medizingeräte erleichtern die Krankenversorgung

Porträts | 15.01.2020

Intakte Medizingeräte erleichtern die Krankenversorgung

Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) sei in vielen Entwicklungsländern ein Großteil der nötigen medizinischen Geräte an Krankenhäusern defekt, sagt…

Weiterlesen

Berichte | 12.01.2020

Einschätzungen eines „Weltdienstlers“‎

Süd-Fachkraft Felipe Bley-Folly stellt in Deutschland Weichen für den Schutz indigener Völker in Brasilien: Gewalt und Diskriminierung gegen indigene…

Weiterlesen
Sozialarbeiterin Sabine Stephan bei einem Hausbesuch am Stadtrand von Leme, wo der kleine Benjamin auf engstem Raum mit seinen Eltern und sieben ‎Geschwistern wohnt. Mit Krisenintervention und Nothilfe setzt sich die Ordensgemeinschaft für die Verbesserung der prekären Lebens-, Hygiene- und ‎Wohnverhältnisse der Familien ein.‎

Interviews | 12.01.2020

Chancenungerechtigkeit nicht hinnehmen

Rückkehrerin Sabine Stephan begegnet gesellschaftlichen Veränderungsprozessen in Brasilien und Deutschland: Drei Jahre begleitete die…

Weiterlesen
Mitarbeiter*innen von Don Bosco Fambul

Berichte | 12.01.2020

Mehr Raum für zivilgesellschaftliches ‎Engagement

Ziviler Friedensdienst in Sierra Leone fördert Öffentlichkeitsarbeit gegen ‎Gewalt:

Kindesmissbrauch und sexuelle Ausbeutung sind in Sierra Leone…

Weiterlesen

Interviews | 12.01.2020

Wir müssen die Perspektive wechseln

Gesellschaftliche Veränderungsprozesse wie jene, die durch Landkonflikte in Uganda ‎entstehen, haben in vielerlei Hinsicht globale Ursachen. Der…

Weiterlesen
Um an den wertvollen Kalkstein zu gelangen, werden immer mehr Weidegebiete in Steinbrüche umgewandelt. Karimojong, die von der ‎Viehhaltung leben, werden dadurch erheblich eingeschränkt.‎

Berichte | 23.12.2019

Das Land unter unseren Füßen

Gewaltfreie Konfliktbewältigung in Norduganda – für ‎Veränderungsprozesse hin zu Frieden und sozialer Gerechtigkeit: In Norduganda ist Land ein hart…

Weiterlesen

Interviews | 23.12.2019

ZFD in Kenia: Fünf Fragen an Fachkraft Matthias Eder zum Länderschwerpunkt „Interreligiöser ‎Dialog“ ‎

Das Thema „Interreligiöser Dialog“ ist Länderschwerpunkt des Zivilen Friedensdienstes von ‎AGIAMONDO in Kenia. Matthias Eder, Fachkraft für…

Weiterlesen

Interviews | 15.12.2019

‎„Man muss bereit sein, seine Werte zu hinterfragen“ – ZFD-Fachkraft Iris Karanja über Arbeitsalltag ‎und Leben in Kenia

Iris Karanja ist seit 2015 als AGIAMONDO-Fachkraft im Zivilen Friedensdienst in Ngong, Kenia tätig. Im ‎Interview spricht Sie über die Schwerpunkte…

Weiterlesen

Berichte | 11.12.2019

Frieden beginnt mit der Natur: Als ZFD-Fachkraft in Kenia im Einsatz für die grenzüberschreitende ‎Konflikttransformation

Im Nordwesten Kenias, im Halbwüstengebiet der Turkana-Region, steigen die Temperaturen auf über ‎‎45 Grad Celsius. Das Wasser ist knapp, genauso wie…

Weiterlesen
Markus Linsler zu Besuch im Café MitMenschen bei AGIAMONDO

Porträts | 08.12.2019

Diözesen in Ecuador beraten ‎

‎24 Diözesen gibt es in Ecuador. Wie können diese Gelder gewinnen? Und wie lassen sich diese ‎effizienter einsetzen? Der Soziologe Markus Linsler…

Weiterlesen
Dr. Atsbaha Gebre-Selassie (rechts) begleitet zwei Tage Massai-Hirten in Tansania.‎

Porträts | 08.12.2019

Klimawandel gefährdet Hirtenvölker

Dürreperioden suchen verstärkt das Horn von Afrika heim. Eine Ursache: der Klimawandel. ‎Besonders Leidtragende: Pastoralisten. Der Agraringenieur Dr.…

Weiterlesen
Dankgottesdienst in der Pfarrkirche St. Peter in Köln

Berichte | 25.11.2019

Festakt zum 60-jährigen Bestehen der AGEH und Umbenennung in AGIAMONDO

Rund 300 geladene Gäste haben am 15. November beim Jubiläumsfestakt in Köln das 60-jährige ‎Bestehen von AGIAMONDO – bis dato AGEH – gefeiert. Neben…

Weiterlesen

Porträts | 20.11.2019

Unrecht dokumentieren und publik machen

Mahoudagba Christophe Adjassoho arbeitet als Agiamondo-Fachkraft für Misereor in der ‎Hafenstadt Pointe Noire, dem bedeutendsten wirtschaftlichen…

Weiterlesen
ZFD-Koordinatorin Ulrike Hemmerling

Berichte | 15.11.2019

Begeistert vom Zivilen Friedensdienst

Sie entwickelt Programme, plant Strategien, vernetzt Institutionen und kümmert sich um Verwaltung und Finanzen – seit 2016 arbeitet Ulrike Hemmerling…

Weiterlesen
AGIAMONDO-Geschäftsführerin Dr. Claudia Lücking-Michel

Interviews | 12.11.2019

‎„Gemeinsam wollen wir die Welt gestalten“‎

Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH) begeht Jubiläum: Wenn es um Entwicklungszusammenarbeit geht, stehen oft die großen Hilfswerke im…

Weiterlesen

Berichte | 08.11.2019

Workshop „Culture Conscious Communication“ auf Bali

Gastlandveranstaltung: Während ihrer Arbeit für die Partnerorganisationen im Ausland finden sich die Fachkräfte der AGEH in multikulturellen Teams mit…

Weiterlesen

Porträts | 08.11.2019

Gerechtigkeits- und Friedensclubs für Kameruns Schulen

Seit 2017 setzt sich die ZFD-Fachkraft Frauke Dißelkötter in Kamerun für eine gewaltlose ‎Erziehung ein und arbeitet daran, Vorurteile zwischen…

Weiterlesen

Porträts | 08.11.2019

Die Schule läuft auf einem Esel mit

Schule für Hirtenvölker: Schule für Pastoralisten, also für Menschen, die eine wandernde Naturweidewirtschaft betreiben – ‎geht das? Die Beraterinnen…

Weiterlesen

Porträts | 08.11.2019

Gemeinsam Quellen in den Bergen und im Dschungel suchen

Wasser- und Sanitärversorgung für alle: Wie sichert man die Wasserversorgung auf dem Land nachhaltig? Wie wichtig ist Hygiene für die ‎Gesundheit? Als…

Weiterlesen

Interviews | 08.11.2019

Der Überlebenswille der Menschen ist bewundernswert

Als AGIAMONDO-Fachkraft in Nigeria: Eva Disegna ist Beraterin für Not- und Übergangshilfe bei Caritas in Nigeria. Im Rahmen eines von Caritas…

Weiterlesen

Berichte | 08.11.2019

Der Weg zur Versöhnung in Kolumbiens Pazifikregion

Interethnische Wahrheitskommission: Bei einem Gefecht zwischen Paramilitärs und der Guerillaorganisation FARC detoniert 2002 eine Zylinderbombe in der…

Weiterlesen
ZFD-Fachkraft Katrin Tal unterstützt das Saint James Vikariat beim Aufbau seiner Jugendarbeit.

Berichte | 30.09.2019

Friedensarbeit in Israel - Kinder und Jugendliche bei der Integration fördern

Seit Juni 2015 arbeitet ZFD-Fachkraft Katrin Tal beim Saint James Vikariat für hebräisch-sprachige Katholiken im professionellen Aufbau seiner…

Weiterlesen
Ideen ausprobieren gehört zum Workshop "Filmen mit dem Smartphone"  dazu

Interviews | 12.09.2019

Seminare für Kinder bei AGIAMONDO/ AGEH - „Meine Familie reist aus – Was bedeutet das für mich“

Im Sommer 2019 sind bei AGIAMONDO/ AGEH Workshops für Kinder und Jugendliche angeboten worden, die bald zu einem mehrjährigen Auslandsaufenthalt mit…

Weiterlesen
Kerstin Kude ist Leiterin des Teams Personalentwicklung bei AGIAMONDO

Interviews | 22.08.2019

Kommunikation und Machtverhältnisse - AGIAMONDO/AGEH-Kurs mit neuem Inhalt

Interkulturelle Kommunikation ist eines der Standardseminare, an dem nahezu alle AGIAMONDO/ AGEH-Fachkräfte vor ihrem Auslandsaufenthalt teilnehmen.…

Weiterlesen

Berichte | 12.07.2019

Rückkehrerdanktag: Bundeskanzlerin Merkel lobt Arbeit der Fachkräfte

„Ein Aushängeschild für unser Land“: Beim Danktag 2019 für die zurückgekehrten Fachkräfte der Organisationen, die nach dem Entwicklungshelfergesetz…

Weiterlesen
Christian Kuijstermans, Berater für wirkungsorientiertes APME bei AGIAMONDO

Interviews | 11.06.2019

Interview mit Christian Kuijstermans zum APME-Handbuch der AGEH

Christian Kuijstermans, Berater für wirkungsorientiertes APME bei AGIAMONDO spricht im Interview über das neue APME-Handbuch "Managing Outcomes", das…

Weiterlesen
ZFD-Fachkraft Andrea Barriga arbeitet für Caritas Freetown in Sierra Leone

Porträts | 01.05.2019

Body Mapping gegen Gewalterfahrungen

„Schaut, wir sind hier. Das sind unsere Körper!“ Durch Body Mapping, der Körperkartografie, erzählen Frauen in Sierra Leone ihre Geschichten der…

Weiterlesen
Mehr laden