Referent*in für Finanzmanagement (m/w/d)

Als staatlich anerkannter, katholischer Personaldienst vermittelt AGIAMONDO weltweit qualifiziertes Fachpersonal in Projekte der kirchlichen Entwicklungszusammenarbeit. AGIAMONDO kooperiert dazu mit anderen kirchlichen und nichtstaatlichen Akteuren der Entwicklungs- und Friedensarbeit sowie der Not- und Wiederaufbauhilfe.

Im Zivilen Friedensdienst (ZFD) bieten wir Fachkräften die Chance zu einem sinnerfüllten Dienst in der Zusammenarbeit mit lokalen Friedensakteuren. Der ZFD ist ein Personalprogramm für Gewaltprävention und Friedensförderung in Krisen- und Konfliktregionen. Er setzt sich für eine Welt ein, in der Konflikte ohne Gewalt geregelt werden. In enger Zusammenarbeit mit kirchlichen und zivilgesellschaftlichen Partnerorganisationen leistet AGIAMONDO im Rahmen von ZFD-Landes- und Regionalprogrammen in Afrika, Asien und Lateinamerika Beiträge zur nachhaltigen Entwicklung von Gerechtigkeit und Frieden.

Für unsere Geschäftsstelle in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit eine*n

Referent*in für Finanzmanagement (m/w/d)

Ihr neues Aufgabenfeld

Als Referent*in für Finanzmanagement im ZFD von AGIAMONDO sind Sie gemeinsam mit einem weiteren Finanzreferenten federführend für die Gewährleistung eines effizienten und erfolgreichen Finanzmanagements des Fachbereichs verantwortlich. Dabei achten Sie auf die Einhaltung der vom BMZ vorgegebenen Rahmenbedingungen, unterstützen die Weiterentwicklung der internen Finanzinstrumente und beraten AGIAMONDO Mitarbeiter*innen und Fachkräfte im In- und Ausland.

Im Einzelnen übernehmen Sie die folgenden Aufgaben:

  • Sie koordinieren die Bewirtschaftung eines Teils der ZFD-Finanzmittel, mit dem Ziel einer optimalen Mittelverausgabung. Dies schließt die Finanzplanung im Rahmen der regelmäßigen Antragsstellung an das BMZ, die laufende Finanzmittelsteuerung des ZFD-Gesamtprogramms und die Rechenschaftslegung sowie die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung externer Prüfungen ein.
  • Sie übernehmen Koordination, Monitoring und Controlling der internen Prozesse und der Projektmittelsteuerung in Zusammenarbeit mit den Koordinator*innen in den Partnerländern für einen Teil der ZFD-Landesprogramme.
  • Sie beraten die Teamleitung in Fragen der Finanzplanung und -steuerung und unterstützen bei der Weiterentwicklung der internen Instrumente.
  • Sie beteiligen sich an der fachlichen Leitung und Koordination des Arbeitsbereichs „ZFD-Finanzadministration“, unterstützen bei der Weiterentwicklung von Prozessen, Regeln und Instrumenten in der Bewirtschaftung der ZFD Finanzmittel und beraten Fachkräfte, Koordinator*innen und Mitarbeiter*innen von AGIAMONDO fachlich bei der sachgerechten und ordnungsgemäßen Mittelverausgabung.
  • Sie konzipieren Trainings in der fachlichen Vorbereitung von ZFD-Fachkräften und Koordinator*innen.
  • Sie vertreten AGIAMONDO fachlich in Gremien der trägerübergreifenden Zusammenarbeit.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes (Fach-/ Hochschulstudium) der Wirtschaftswissenschaften oder einen anderen Studienabschluss.
  • Sie verfügen über mehrjährige berufliche Erfahrung in der Bewirtschaftung öffentlicher Mittel und Kenntnisse der zu Grunde liegenden zuwendungsrechtlichen Grundlagen (BHO, VOL, AnBestP).
  • Sie haben gute EDV-Anwenderkenntnisse, beherrschen Excel sicher und kennen sich aus mit Buchhaltungssoftwares wie z.B. DATEV, QuickBooks, Navision, SAP, Sage o.ä.
  • Idealerweise verfügen Sie über berufliche Erfahrung in der internationalen Zusammenarbeit, einschließlich langfristiger Tätigkeiten im Ausland.
  • Sie verfügen über ausgeprägte didaktische und kommunikative Fähigkeiten in der Zusammenarbeit in interkulturellen Teams.
  • Ihre Englischkenntnisse sind sehr gut in Wort und Schrift, idealerweise verfügen Sie über gute Kenntnisse in Spanisch oder Französisch.
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen und Anliegen von AGIAMONDO als katholischer Personaldienst in der kirchlichen Entwicklungs- und Friedensarbeit und freuen sich auf die Mitarbeit in einer christlich geprägten Organisation.

Unser Angebot

  • Vielfältige Aufgaben in einer international tätigen Organisation der Entwicklungszusammenarbeit in einem sinnstiftenden global geprägten Arbeitsfeld.
  • Befristeter Arbeitsvertrag auf 24 Monate mit einem Stellenumfang von 50%.
  • Vergütung nach TVöD 12 Bund und Zusatzversorgung in der VBL
  • Nach Absprache mit dem Team und im Wechsel ist mobiles Arbeiten möglich
  • Nette Arbeitsatmosphäre mit viel Gestaltungsspielraum
  • Erwerb eines Jobtickets
  • Berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten

Der Arbeitsplatz befindet sich in der Geschäftsstelle von AGIAMONDO in Köln-Deutz.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Bitte bewerben Sie sich über unser Onlinebewerberportal.

Corona - Informationen für Bewerber*innen

Liebe Bewerber*innen,
Ihre Bewerbung nehmen wir auch in der aktuellen Situation gerne über das Onlinebewerbungsportal entgegen. Die Auswahlgespräche führen wir ggf. online durch.


Ihr(e) Ansprechpartner(in)

Jacqueline Kallmeyer