Neueste Stellenangebote, Berichte unserer Fachkräfte, aktuelle News von AGIAMONDO und den Facebook-Post des Monats gibt's in unserem E-Mail-Newsletter. Jetzt abonnieren! 

Mehr

Nachhaltigkeit und Umweltschutz erfordern für die Diözesanstelle Weltkirche in Hildesheim globale und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Noelia Crespo Calatayud macht als Süd-Nord-Fachkraft die Auswirkungen unseres Handelns auf ihre Heimat Bolivien deutlich und engagiert sich für gemeinsame Lösungen.

 

Mehr

Die Gewinner*innen des AGIAMONDO-Engagementpreises stehen fest: Der Freiwilligen-Freundeskreis Vamos Juntos e.V. erhält den mit 2.000 Euro dotierten Preis und die Königinnen-Figur des Bonner Diakons und Bildhauers Ralf Knoblauch.

Mehr

Die Hilfsorganisation VAMOS JUNTOS aus Bocholt im Westmünsterland hat den AGIAMONDO-Engagementpreis 2021 gewonnen. Unser Preisträger-Porträt zeigt, wie der Verein Schuhputzer*innen in Boliviens Hauptstadt La Paz mit dem Konzept der Hilfe zur Selbsthilfe und persönlicher Begegnung unterstützt.

Mehr

Die Corona-Pandemie ist die größte globale Gesundheitskrise seit Jahrzehnten. Mehr denn je braucht es jetzt Menschen, die kompetent und solidarisch die Partner vor Ort in ihrem Engagement unterstützen.

Mehr

Gemeinsam handeln

Seit mehr als 60 Jahren vermittelt AGIAMONDO engagierte Menschen für die Mitarbeit bei kirchlichen und zivilgesellschaftlichen Organisationen weltweit. Und wir leisten mehr: Wir beraten Organisationen zu allen Fragen der personellen Zusammenarbeit und bieten Trägern, die Freiwilligendienste anbieten, umfassenden Service. Wir qualifizieren Fachkräfte für die internationale Zusammenarbeit und begleiten sie vor und während des Einsatzes und bei der Rückkehr. Im Zivilen Friedensdienst agieren wir auch als Programmgestalter.

Unsere Arbeit während der Corona-Krise

Mit Beginn der Corona-Pandemie haben auch wir bei AGIAMONDO unsere Arbeit den Kontakt- und Reisebeschränkungen angepasst. Mittlerweile sind jedoch die meisten Fachkräfte wieder vor Ort in den Partnerländern und arbeiten unter Einhaltung der Hygieneregeln größtenteils auch wieder in den Büros ihrer Partnerorganisationen.

Trotz der großen Anstrengungen in der Krise, hat mir diese Zeit gezeigt, wie wertvoll unsere Arbeit ist. Und vor allem, mit was für großartigen Partnern und Fachkräften ich zusammenarbeiten darf.

Annika Khano, Koordinatorin des ZFD-Landesprogramms für Israel und Palästina, lebt mit ihren zwei Töchtern in Jerusalem.

Auch die Anwerbung und Vorbereitung von Fachkräften läuft – wenn aktuell auch nur mit digitalen Mitteln – unvermindert weiter, damit wir starke Einbrüche in unserer Unterstützung für Partner weltweit vermeiden können. Bei Fachkräften die ihre Tätigkeit erstmalig aufnehmen, prüfen wir verantwortlich und gemeinsam mit den Partnern in jedem einzelnen Fall, ob eine Ausreise möglich ist und welche Maßnahmen dafür notwendig sind. 

Stellenmarkt

  • DE

    Colombo ,  Sri Lanka

    Kommunikationsberater*in für Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d), Colombo, Sri Lanka

    Frist endet: 09.01.2022

    Mehr
  • DE

    Lima ,  Peru

    Fachberater*in Klimagerechtigkeit (m/w/d), Lima, Peru

    Frist endet: 02.01.2022

    Mehr
  • Weitere Angebote

    10

    offene Stellen im Agiamondo Stellenmarkt